4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Delivery Hero nimmt Abschied vom Gewinnziel - zusätzliche Investitionen belasten

02.08.2018, 14:56 - Autor: Michael Barck auf twitter

Bild und Copyright: Cineberg / shutterstock.com.




Delivery Hero meldet für die erste Hälfte des laufenden Jahres einen Umsatzanstieg von 242 Millionen Euro auf 357 Millionen Euro. Auf Basis vorläufiger Zahlen liege die EBITDA-Marge mit 15 Prozent im negativen Bereich, womit man die Erwartungen des Managements getroffen habe, so der Berliner Konzern.

„Wir haben gesehen, dass der Markt für Essenslieferungen weiter wächst, schneller noch als wir es beim Börsengang erwartet hatten. Dies eröffnet uns viele neue Möglichkeiten, in unseren Märkten zu investieren”, sagt Konzernchef Niklas Östberg am Donnerstag. Man wolle im weiteren Jahresverlauf selektiv 80 Millionen Euro investieren. „Die geplanten Investitionen sollen einen zusätzlichen Umsatz von 9 Millionen Euro im Jahr 2018 und 25 Millionen Euro im Jahr 2019 sowie weitere Umsätze durch wiederkehrende Kunden erwirtschaften”, so das Unternehmen.

Für 2018 peilt das Unternehmen nun einen Umsatz zwischen 760 Millionen Euro und 780 Millionen Euro an, während die zusätzlichen Investitionen das Ergebnis belasten sollen. Ohne diese hätte man die Ergebisziele erreicht, heißt es aus dem Berliner Unternehmen. „Aufgrund der zusätzlichen Investitionen rechnet Delivery Hero nicht wie bisher geplant damit, im Dezember 2018 auf Monatsbasis und für das Gesamtjahr 2019 den Break-even auf bereinigter EBITDA-Basis zu erreichen”, so Delivery Hero nun.

Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: Delivery Hero erhöht Investitionen nach starkem H1 2018 mit 60 % Umsatzplus

Zur Übersicht der Delivery Hero - Aktie | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook







4investors Exklusiv:

Northern Bitcoin: „Wir könnten bereits in wenigen Jahren eine bedeutende Marktstellung einnehmen“
Northern Bitcoin-CEO Mathis Schultz und CTO Moritz Jäger im Interview mit der 4investors-Redaktion.

Haier Smart Home: Die völlig andere China-Aktie
Yannick Fierling, CEO von Haier Europe, im Interview mit der 4investors-Redaktion. Haier ist auch in China an der Börse Shanghai gelistet.

Eyemaxx: Eine äußerst positive Geschäftsentwicklung
Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de zur neuen Anleihe-Emission des Unternehmens.

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

11.09.2019 - Delivery Hero: Wichtige Entwicklung in ...
04.09.2019 - Delivery Hero erhöht die Prognose für ...
30.07.2019 - Delivery Hero: „Unglaubliches zweites ...
20.06.2019 - Delivery Hero Aktie haussiert - neue Prognose und ...
22.05.2019 - Delivery Hero gibt neue Aktien ...
25.04.2019 - Delivery Hero hebt Umsatzprognose ...
01.04.2019 - Delivery Hero: Takeaway.com-Deal ist ...
04.03.2019 - Delivery Hero: Übernahme und ein ...
06.02.2019 - Delivery Hero: Europa-Segment soll 2019 den ...
31.01.2019 - Delivery Hero: Zwei Manager ...

DGAP-News zum Unternehmen

04.09.2019 - DGAP-News: Delivery Hero berichtet H1 2019 ...
30.07.2019 - DGAP-News: Delivery Hero berichtet 103 % ...
19.06.2019 - DGAP-News: Delivery Hero hebt die Umsatzprognose ...
19.06.2019 - DGAP-Adhoc: Delivery Hero SE: Delivery Hero hebt ...
21.05.2019 - DGAP-News: Delivery Hero SE: Ausgabe neuer Aktien ...
21.05.2019 - DGAP-News: Delivery Hero SE: Delivery Hero SE: ...
25.04.2019 - DGAP-News: Delivery Hero berichtet für Q1 2019 ...
04.04.2019 - DGAP-News: Delivery Hero SE: Delivery Hero ...
01.04.2019 - DGAP-News: Delivery Hero schließt den Verkauf ...
04.03.2019 - DGAP-News: Delivery Hero erwirbt das Food ...