4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Bitcoin Group Aktie: Was ist hier los? Nächste Trendmarke erreicht!

Autor: Michael Barck
25.07.2018

Bild und Copyright: ProMediaC / shutterstock.com.




Lange Zeit war es recht ruhig um die Bitcoin Group Aktie, doch seit ein paar Tagen ist Schwung im Aktienkurs. Zuvor gelang dem Papier bei 30,48/30,58 Euro nach einer längeren Baissebewegung ein potenzielles Doppeltief, das mittlerweile durch mehrere charttechnische Kaufsignale bestätigt wurde. Zu nennen ist hier vor allem der Ausbruch über das Zwischenhoch bei 35,00 Euro. Damit erwies sich unser letzter Chartcheck zur Aktie der Bitcoin Group als Treffer: „Die so gebildete Hinderniszone war für eine mögliche Trendwendeformation bei 29,82/30,50 Euro aber die entscheidende Marke. Im Vergleich zu den Vortag deutlich steigende Umsätze unterstreichen die Entwicklung”, hieß es dort.

Mittlerweile hat die Bitcoin Group Aktie in der Spitze der bisherigen Aufwärtsbewegung 46,00 Euro erreicht - notiert am gestrigen Dienstag. Knapp darunter ging es mit 45,80 Euro und 11,33 Prozent Kursplus aus dem Handel. Aktuelle Indikationen am Mittwochmorgen notieren bei 48,16/48,78 Euro nochmals deutlich höher.

Mit dieser Kursentwicklung würden sich bei dem Bitcoin-Papier weitere Kaufsignale bestätigen. Gestern war der Aktienkurs der Bitcoin Group über das charttechnische Hindernis bei 42,00/43,50 Euro ausgebrochen. Nun kommen weitere wichtige charttechnische Hürden im Bereich unterhalb von 49,00 Euro ins Visier. Der Bereich erstreckt sich bis 47,20/47,98 Euro und ist übergeordnet als wichtige Hinderniszone einzustufen. Hier dürfte der nächste Trendentscheid fallen.

Zur Übersicht der Bitcoin Group - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren







4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen
Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Vorstand Matthias Schrade, warum es bei der im m:access notierten Gesellschaft derzeit Überlegungen in Sachen Kapitalerhöhung gibt

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word
3U Holding - für viele ein unbekannter Wert. Man ist in den Bereich Erneuerbare Energien, Cloud Computing und Onlinehandel tätig. Wie all dies zusammenpasst, erläutert Michael Schmidt, Sprecher des Vorstands der 3U Holding