4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte

Autor: Michael Barck
20.07.2018



Auf der heutigen Hauptversammlung von Mutares haben die Aktionäre der Gesellschaft den Weg für eine Erweiterung des Aufsichtsrats von drei auf fünf Mitglieder frei gemacht. „Die bisherigen Mitglieder des Aufsichtsrates, Herr Prof. Dr. Micha Bloching, Herr Dr. Ulrich Hauck sowie Herr Volker Rofalski wurden für je eine volle weitere Amtszeit wiedergewählt. Die Aktionäre wählten zudem Herrn Dr. Lothar Koniarski, Geschäftsführer der Elber GmbH, sowie Herrn Dr. Axel Müller, Management Consultant, in den Aufsichtsrat”, meldet das Münchener Unternehmen am Freitagnachmittag.

Zudem wurde unter anderem der Vorstand entlastet, eine Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien beschlossen und der Dividendenzahlung in Höhe von 1,00 Euro je Mutares Aktie von Seiten der Aktionäre zugestimmt, die am Montag vom Aktienkurs abgeschlagen wird. Man blicke „hinsichtlich der erwarteten Fortschritte bei den Mutares-Beteiligungen sowie der attraktiven Transaktionspipeline zuversichtlich auf das laufende Geschäftsjahr”, so der Mutares-Vorstand am Freitag.

Zur Übersicht der Mutares - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.