4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt

Autor: Michael Barck
20.07.2018





Von Allgeier kommen am Freitag vorläufige Zahlen für die erste Hälfte des laufenden Jahres. Die Münchener beziffern ihren Umsatz im fortgeführten Geschäft auf 328 Millionen Euro im Vergleich zu 274 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum, während das EBITDA auf 20 Millionen Euro mehr als verdoppelt wurde. Vor Zinsen und Steuern meldet das Unternehmen einen operativen Gewinnanstieg von 3,8 Millionen Euro auf 10,1 Millionen Euro. „Zusätzlich erzielte der Konzern einen Gewinn von insgesamt ca. 2,0 Millionen Euro aus der Ende März 2018 erfolgten Veräußerung der Allgeier Medical IT GmbH, Freiburg”, heißt es von Seiten der Süddeutschen.

Auch in der laufenden zweiten Jahreshälfte sollen Steigerungen bei Umsatz und Ergebnis erzielt werden. „Der Umsatz im fortgeführten Geschäft soll einschließlich der Konsolidierung der Objectiva Software Solutions ab Juli 2018 gemäß der Konzernplanung in den zweiten sechs Monaten 2018 in einer Größenordnung von 25 bis 30 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres steigen”, kündigt Allgeier an.







Zur Übersicht der Allgeier - Aktie


4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden