4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Stabilus: Siemssen verlässt den Chefposten

Autor: Johannes Stoffels
09.07.2018



Dietmar Siemssen verlässt den Vorstand von Stabilus Ende 2018. Er war bisher CEO der Gesellschaft. Siemssen geht vorzeitig und auf eigenen Wunsch. Er will eine neue Herausforderung angehen. Zum 1. August wird Stephan Kessel Interims-CEO von Stabilus, er ist bisher Chef des Aufsichtsrats. Kessel wird den Posten wieder aufgeben, sobald ein neuer Vorstandschef gefunden wurde. Dies soll bis Ende 2018 geschehen sein, der Suchprozess wurde bereits gestartet.

Udo Stark soll während der Abwesenheit von Kessel neues Mitglied im Aufsichtsrat werden und dieses Gremium auch führen. Er war bereits früher AR-Chef von Stabilus.

Kessel war bis 2002 CEO von Continental. Von 2008 bis 2011 war er Chef von Stabilus.

Zur Übersicht der Stabilus - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren







4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen
Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Vorstand Matthias Schrade, warum es bei der im m:access notierten Gesellschaft derzeit Überlegungen in Sachen Kapitalerhöhung gibt