4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Heidelberger Druckmaschinen: Ein zu hohes Minus

Autor: Johannes Stoffels
03.07.2018



Die Analysten von HSBC bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Heidelberger Druckmaschinen. Das Kursziel für die Papiere von Heidelberger Druck sahen die Analysten bisher bei 3,60 Euro. In der heutigen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Aktien auf 3,10 Euro.

Bei der Digitalisierung braucht die Gesellschaft mehr Zeit als gedacht. Dafür dürfte sich dies jedoch auch lohnen. Dennoch ist die Perspektive auf 2019 eher als Enttäuschung zu werten. Entsprechend nehmen die Experten ihre Erwartungen zurück. Das aktuelle Kursminus ist aus ihrer Sicht aber zu hoch ausgefallen.

Die Aktien von Heidelberger Druckmaschinen notieren heute fast unverändert bei 2,362 Euro. Vor wenigen Wochen stand die Aktie noch bei klar über 3 Euro.



Zur Übersicht der Heidelberger Druckmaschinen - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“

Fünf Antworten auf die Frage nach günstigem Wohnraum