4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

GEA zieht Aktien ein

Autor: Michael Barck
25.06.2018

Der GEA-Konzern hat wie angekündigt mehr als 12 Millionen eigene Anteilscheine eingezogen. „Die Gesamtanzahl der nach der Einziehung ausstehenden Aktien der Gesellschaft beläuft sich damit auf 180.492.172 Aktien, was einer Reduzierung um rund 6,24 Prozent entspricht”, so GEA am Montag.

Nach der Einziehung halte man keine eigenen Anteilscheine mehr, so das Unternehmen.




(Werbung)
Depotwechsel: Jetzt 2% Zinsen p.a. + dauerhafte Vorteile sichern.

4investors Exklusiv:

Pantaflix: „Völlig entkoppelt vom Wachstum der Gesellschaft“


Francotyp-Postalia hat das Tor zum Internet der Dinge