4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

H+R Aktie: Was ist hier los?

Autor: Michael Barck
25.06.2018

Bild und Copyright: H&R.




Charttechnisch liefert die H+R Aktie eine interessante Ausgangslage für die neue Woche. Nachdem der Aktienkurs des Unternehmens in den letzten Tagen eine Hürde unterhalb von 12,06 Euro nicht überwinden konnte, kam das Papier am Freitag unter Druck. Von 12,04 Euro rutschte der H+R Aktienkurs im Handelsverlauf bis auf 11,18 Euro ab und beendete den Handel auf Tagestief. Am heutigen Morgen liegen die Indikationen für die Chemieaktie mit 11,12/11,26 Euro auf einem kaum veränderten Kursniveau.

Mit dem Kursrutsch hat sich die H+R Aktie wieder einer starken charttechnischen Unterstützungsmarke genähert. Diese erstrecke sich im Kern an der 11-Euro-Marke zwischen 10,98 Euro und 11,08 Euro. Obere Ausläufer dieser Zone erreichen bis zu 11,24/11,28 Euro. An der Marke ist mit einer neuerlichen Trendentscheidung für die H+R Aktie zu rechnen. Bleibt der Unterstützungsbereich intakt, wäre ein neuer Anlauf auf die charttechnischen Hindernisse um 11,96/12,06 Euro und 12,28/12,38 Euro möglich. Ein stabiler Break unter die Zone an der 11-Euro-Marke dagegen könnte für zusätzlichen Abgabedruck sorgen und wäre als Verkaufssignal für die H+R Aktie zu werten.

Zur Übersicht der H&R - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!







4investors Exklusiv:

Euroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“
Martin Moll, Geschäftsführer von Euroboden, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de.