4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Chartanalyse

Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!

Autor: Michael Barck
22.06.2018

Charttechnisch sieht es für die Aixtron Aktie aktuell nicht gut aus. Seit Tagen steht der Aktienkurs des Aachener Unternehmens unter Druck. Nachdem erneut eine breite Widerstandsmarke unterhalb von 14,30 Euro nicht überwunden werden konnte, ist die Aixtron Aktie von 13,70 Euro binnen fünf Handelstagen auf gestern erreichte 11,475 Euro gefallen. Weder auf XETRA-Schlusskursbasis (11,555 Euro, -2,86 Prozent) noch auf Basis der aktuellen Indikationen am Freitagmorgen (11,45/11,55 Euro) zeigt sich eine bemerkenswerte Verbesserung der Lage.

Mit dem Kursrutsch ist ein neues charttechnisches Verkaufssignal verbunden. Nachdem die Aixtron Aktie zuletzt eine Unterstützungszone bei 12,54/12,73 Euro unterschritten hat, wurde nun auch die Zone oberhalb von 11,66/11,73 Euro unterschritten. Obere Ausläufer erstrecken sich bis 11,90/11,94 Euro, sodass die Aixtron Aktie gestern mit einem Tageshoch bei 11,935 Euro nicht über diese Marke hinaus kam.

Mit der Entwicklung am Freitagmorgen bestätigt sich das Verkaufssignal zunächst. Bleibt es dabei, könnte ein Rutsch in Richtung 11,10/11,21 Euro und 10,34/10,70 Euro anstehen. Entspannung kommt erst auf, wenn die Aixtron Aktie den Bereich zwischen 11,66/11,73 Euro und 11,90/11,94 Euro stabil überwinden kann.


Zur Übersicht der Aixtron - Aktie


4investors Exklusiv:

SFC Energy AG: „Wir schlagen ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte auf“

Black Pearl Digital: „Portfolio-Unternehmen an die Börse führen, ist die Königsdisziplin“