4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

BYD Aktie: Schlechte Nachrichten!

Autor: www.4investors.de
21.06.2018

Bild und Copyright: moonfish8 / shutterstock.com.


Neue charttechnische Verkaufssignale belasten die BYD Aktie. Der chinesische Autotitel setzt seine Abwärtsbewegung, begonnen im Oktober 2017 bei 83,70 Hongkong-Dollar, am Donnerstag fort und erreicht heute mit 47,55 Hongkong-Dollar ein neues Verlaufstief. Schwung hatten die Verluste vor allem seit Mitte März aufgenommen. Mit den letzten Kursverlusten hat die BYD Aktie potenzielle charttechnische Unterstützungen bei 48,95/49,60 Hongkong-Dollar unterschritten. Der bearishe Impuls hat den chinesischen Autowert gleich in die nächste Unterstützungszone zurück fallen lassen. Während die Zone bei 48,95/49,60 Hongkong-Dollar nun im Falle einer Kurserholung als erste Widerstandsmarke anzusehen ist, liegen unterhalb von 47,25/47,75 Hongkong-Dollar weitere charttechnische Supports für die BYD Aktie. Um 45,25/45,85 Hongkong-Dollar kommen weitere kleinere Marken hinzu. Kommt es an dieser Zone zu weiteren charttechnischen Verkaufssignalen für die BYD Aktie, wären weitere Abgaben in Richtung der Zone um 42,50 Hongkong-Dollar und oberhalb von 40,00 Hongkong-Dollar möglich, wo zusätzliche Supportmarken zu finden sind. Rebreaks über 49,60 Hongkong-Dollar und das heutige Tageshoch bzw. Die letzten beiden Tageshochs bei 49,95/50,00 Hongkong-Dollar könnten erste kleine bullishe Impulse bringen, allerdings ist erst das Doppelhoch bei 55,00/55,40 Hongkong-Dollar eine übergeordnet entscheidende Trendmarke.




4investors Exklusiv:

UBM: Die Investorennachfrage nach Immobilien ist ungebrochen groß - Interview

STARAMBA: „Die aktuelle Situation ist ein einmaliger Rückschlag“ - Exklusiv-Interview