4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Patrizia Immobilien: Zahlen stützen Prognose

Autor: Johannes Stoffels
20.06.2018

Für 2018 rechnet Patrizia Immobilien mit einem operativen Ergebnis von 85 Millionen Euro bis 100 Millionen Euro. Das wäre ein Plus von maximal 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Prognose wird auf der Hauptversammlung von Patrizia Immobilien verkündet. Damit wird die bisherige Aussage der Unternehmensführung bestätigt. Das erste Quartal ist aus Sicht von Patrizia sehr stark ausgefallen, was die Prognose stützt.

Für 2017 schüttet die Gesellschaft eine Dividende von 0,25 Euro aus. Zuletzt gab es 2007 eine Dividende für die Aktionäre des Immobilienunternehmens.


Zur Übersicht der Patrizia Immobilien - Aktie


4investors Exklusiv:

SFC Energy AG: „Wir schlagen ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte auf“

Black Pearl Digital: „Portfolio-Unternehmen an die Börse führen, ist die Königsdisziplin“