4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



PNE Wind Aktie: Kaufempfehlung mit fast 50 Prozent Potenzial

Autor: Michael Barck
14.05.2018

Bild und Copyright: PNE Wind.




Nachdem PNE Wind in der vergangenen Woche Quartalszahlen vorgelegt hat, bestätigt am Montag First Berlin Equity Research die Kaufempfehlung für die Windenergieaktie. Für das Kursziel bleiben die Analysten bei den bisher genannten 3,80 Euro. Man halte an den Schätzungen fest, heißt es von Seiten der Analysten. Je PNE Wind Aktie prognostiziert man Gewinne von 0,12 Euro sowie 0,14 Euro und 1,01 Euro für die Jahre 2018 bis 2020. „Sowohl die deutschen als auch die internationalen Windprojekte haben signifikante operative Fortschritte gemacht”, so First Berlin in der Studie.

PNE Wind sieht sich nach dem Abschluss des ersten Quartals 2018 im Plan. „Wir sind erwartungsgemäß in das Jahr 2018 gestartet. Die aktuellen Fortschritte bestätigen uns in der Strategie, unsere anerkannte Qualifikation bei der Windenergie in verschiedenen Ländern aber auch in neuen Märkten weiter auszubauen”, sagte Markus Lesser, Vorstandschef des Windenergiekonzerns, in der vergangenen Woche. Für das laufende Jahr erwarten die Norddeutschen einen operativen Gewinn vor Zinsen und Steuern zwischen 10 Millionen Euro und 16 Millionen Euro, das EBITDA solle laut PNE Wind zwischen 20 Millionen Euro und 26 Millionen Euro liegen.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - PNE Wind Aktie: Gelingt ein Kaufsignal?

Zur Übersicht der PNE AG - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.