4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Basler Aktie: Ein sehr wichtiges Signal

Autor: Michael Barck
07.05.2018



Nachdem die Basler Aktie zwischen dem 22. Februar und dem 12. April eine deutliche Konsolidierung durchlaufen hat, wendet sich das Blatt mittlerweile deutlich. Zunächst konnte der Aktienkurs nach dem Rutsch von 223,60 Euro auf 160,00 Euro eine Stabilisierung durchlaufen. Um 160,00/163,60 Euro baute sich in den letzten Wochen eine massivere Unterstützungszone auf, aus der sich die Basler Aktie in den letzten Tagen nach oben absetzen konnte. Mit dem heutigen Kursanstieg auf bis zu 192,00 Euro setzt das Papier nun ein prozyklisches Kaufsignal oben drauf.

Im Fokus steht dabei die Hürdenzone um 183,80/185,40 Euro, die heute überwunden wird. In dieser Zone enthalten ist das bisherige Erholungshoch bei 185,00 Euro vom 18. April - ein Zwischenhoch zwischen lokalen Tiefs bei 160,00 Euro und 163,20 Euro. Mit dem Ausbruch hierüber verbessert sich die Trendlage der Basler Aktie deutlich. Allerdings erstrecken sich bei 191,60/194,60 Euro sowie um 196,80 Euro bereits die nächsten charttechnischen Hinderniszonen, deren unterer Bereich aktuell in den Fokus gerückt ist.

Achtung: Bei der Basler Aktie erfolgt morgen der Dividendenabschlag in Höhe von 2,02 Euro.

Zur Übersicht der Basler - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.