4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Amazon Aktie: Achtung, Kaufsignale im Anmarsch?

Autor: Michael Barck
13.04.2018

Bild und Copyright: Hadrian / shutterstock.com.




Zuletzt konsolidierte die Amazon Aktie ihre Hausse zwar, doch die Korrekturbewegung vom Allzeithoch bei 1.617,54 Dollar auf 1.352,88 Dollar brachte das Papier nicht aus der übergeordneten Aufwärtsbewegung heraus. Das vorherige Konsolidierungstief aus dem Februar bei 1.265,93 Dollar blieb deutlich darunter und schon eine Unterstützungsmarke um 1.340/1.352 Dollar bremste die Bären - trotz der attackierenden Tweets des US-Präsidenten Donald Trump, die gegen Amazon und auch deren Gründer und Chef Jeff Bezos gerichtet waren.

Charttechnisch hat die Amazon Aktie nun die Chance, aus der Konsolidierung nach oben auszubrechen. Dabei spielt die Marke bei 1.459,56 Dollar bzw. Das sich darum erstreckende Gap 1455,90/1.482,32 Dollar eine entscheide Rolle. Gelingt dem Aktienkurs des US-Internethandelskonzerns ein stabiler Ausbruch über diese Zone, deren Kern der Bereich 1.456/1.460 Dollar sein dürfte, wäre der Trendpfeil wohl schon wieder nach oben gedreht - insbesondere wenn auch 1.482/1.500 Dollar überwunden wird.

Die Analysten der Credit Suisse gehen davon aus, dass der Amazon Aktie der Sprung gelingen wird. Man sieht das Kursziel für den Anteilschein bei 1.750 Dollar und stuft das Papier mit „Outperform” ein. Beide Bewertungen der Schweizer Bank für Amazon bleiben damit unverändert. Allerdings warnen die Analysten davor, dass eine Kostenerhöhung der US-Post für Amazon-Lieferungen den Gewinn des Konzerns belasten könnte. So könnte eine Erhöhung der Transportkosten um 5 Prozent in den USA mit 400 Millionen Dollar auf das Ergebnis durchschlagen.

Zur Übersicht der Amazon.com - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

3U Holding: weclapp - „Ein Ende des Wachstums ist nicht abzusehen“
Bei weclapp, einer Tochter der 3U Holding, könnte es im kommenden Jahr einen Börsengang geben. Dies bestätigt Michael Schmidt, Sprecher des Vorstands der 3U Holding, im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.



News und Infos: Amazon.com

Stammdaten: Amazon.com

WKN: 906866
ISIN: US0231351067
Homepage: https://www.aboutamazon.com/

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

26.04.2019 - Amazon Aktie: Einige neue Kursziele nach den ...
04.02.2019 - Amazon: Auf der Kaufliste ...
07.12.2018 - Amazon und Wirecard dominieren die ...
29.11.2018 - Amazon Aktie: Dickes ...
30.10.2018 - Amazon Aktie: Die Trendwende ist kein ...
26.10.2018 - Amazon Aktie: Zu großer ...
26.10.2018 - Amazon Aktie: Die Bären in der ...
30.07.2018 - Amazon: Höhere Gewinnprognose ...
11.07.2018 - Amazon.com: Sinnvolle Übernahme ...
06.03.2018 - Amazon schlägt alle ...

DGAP-News zum Unternehmen