4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Bitcoin Group Aktie: Geht hier was?

Autor: Michael Barck
13.04.2018

Bild und Copyright: ProMediaC / shutterstock.com.




In den vergangenen Tagen hat die Aktie der Bitcoin Group nach der Abwärtsbewegung von 59,60 Euro auf 37,56 Euro an einer möglichen Bodenbildung gearbeitet. Logisch, dass der gestrige deutliche Kursanstieg auf bis zu 42,20 Euro (XETRA-Schlusskurs: 41,94 Euro, +8,43 Prozent) bei der Bitcoin Group Aktie nun Phantasie weckt. Doch ist das aus charttechnischer Sicht berechtigt? Derzeit bleiben noch Zweifel.

Der Blick auf den Kursverlauf der Bitcoin Group Aktie zeigt zwar eine klare mögliche Bodenbildung an der Unterstützung bei 37,56/38,36 Euro, doch noch fehlen dem Aktienkurs klare prozyklische Kaufsignale, die ein Trendwendeszenario rechtfertigen. Der Ausbruch über die Marke bei 40,80/4,96 Euro im gestrigen Handel ist zwar ein erster bullisher Impuls, doch im Fokus stand dabei erst einmal nur ein Widerstandsbereich aus den vergangenen Tagen. Weitere Hindernisse liegen in der Nähe: Ein erster Kernbereich liegt oberhalb von 41,70 Euro, insgesamt zieht sich die Zone bis 44,30 Euro.

Weitere Kaufsignale an diesen Zonen könnten also eine Trendwendespekulation bei der Bitcoin Group Aktie voran bringen. Bleiben die Breaks indes aus, könnte es für die Bullen nochmal gefährlich werden.

Zur Übersicht der Bitcoin Group - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.