4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social



Unternehmensnews

Ergomed legt Zahlen vor - Verlust steigt

11.04.2018, 11:18 - Autor: Michael Barck auf twitter

Vorläufigen Zahlen zufolge hat die britische Ergomed ihren Umsatz im vergangenen Jahr von 39,23 Millionen GBP auf 47,62 Millionen GBP gesteigert. Operativ meldet das Biotechunternehmen nach einer „schwarzen Null” im Jahr 2016 einen Verlust von 3,9 Millionen GBP für das vergangene Jahr. Unter dem Strich erhöht sich der Verlust von 0,07 Millionen GBP auf 4,5 Millionen GBP. Neben steigenden Ausgaben im Bereich von Forschung und Entwicklung sind vor allem Abschreibungen aus einer „Neubewertung von abgegrenzten Akquisitionskosten” für das schlechtere Ergebnis verantwortlich.

„2017 war ein weiteres sehr starkes Jahr für den Bereich Pharmakovigilanz, in dem unsere Performance unverändert das dynamische Marktwachstum übertrifft. Unser Angebot ist jetzt unter der Marke PrimeVigilance zusammengefasst, und wir verfolgen das Ziel, uns bis 2020 zu einem weltweit führenden Anbieter im Bereich der Pharmakovigilanz-Dienstleistungen weiter zu entwickeln”, sagt Ergomed-Chef Stephen Stamp am Mittwoch. Man sei gut in das Jahr 2018 gestartet, so der Manager. Den Auftragsbestand beziffert das Biotechunternehmen auf 88 Millionen GBP.

Zur Übersicht der Ergomed - Aktie
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook



4investors Exklusiv:

DiaMonTech: Neue Technologie hilft Diabetikern - IPO Interview
DiaMonTech geht an die Börse. Im Interview erläutert Vorstandschef Thorsten Lubinski, wie das frische Geld bei dem Produzenten von Blutzuckermessgeräten genutzt werden soll.

SUMMIQ: „Die Erneuerbare Energie steht in Europa erst am Anfang einer dynamischen Entwicklung“
Bei SUMMIQ laufen die Vorbereitungen für den IPO. Bis zu 10 Millionen Aktien will die Gesellschaft mittels Kapitalerhöhung ausgeben. Man verspricht eine „attraktive Dividende”: 50 Prozent des Nettogewinns sollen ausgeschüttet werden.

JDC Group: „Für die gesamte Bankenlandschaft ein interessanter Partner“
Ralph Konrad, Geschäftsführer der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH und Vorstand der JDC Group, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de zur neuen Anleihe des Unternehmens.

BOCAhealthcare: „Bei uns ist künstliche Intelligenz der Schlüssel”
Alessandro Faragli, CEO und Mitgründer von BOCAhealthcare, im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.

SeniVita Social Estate: „Wirtschaftlicher Erfolg als Basis für Vertrauen”
Horst Wiesent, Vorstandschef der SeniVita Social Estate, im Exklusivinterview mit der Redaktion von 4investors.de.



Weitere 4investors-News zum Unternehmen

25.09.2019 - Ergomed schreibt schwarze Zahlen ...
18.09.2019 - Ergomed: Petracek verlässt das Unternehmen ...
22.07.2019 - Ergomed rechnet mit besser als erwarteten Zahlen ...
10.07.2019 - Ergomed will Ex-Chiltern-Chef ins Board berufen ...
04.06.2019 - Ergomed beruft neuen Finanzvorstand ...

DGAP-News zum Unternehmen

28.09.2017 - DGAP-News: Ergomed plc gibt Akquisition der PSR Group BV, eine auf ...
28.09.2017 - DGAP-News: Ergomed plc gibt Platzierungsergebnis ...
20.09.2016 - DGAP-News: GBC AG: GBC Research nimmt Ergomed plc ins laufende Research ...