4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Siltronic Aktie: Achtung, Kaufsignal!

Autor: Michael Barck
11.04.2018



Bei der Siltronic Aktie wurde gestern ein wichtiger charttechnischer Widerstand überwunden. Die TecDAX-notierte Aktie des Siliziumherstellers hat nach einer Abwärtsbewegung von 160,55 Euro auf 130,75 Euro - eine technische Reaktion auf die vorangegangene Hausse - Anfang April wieder den Dreh nach oben geschafft. Mit dem gestrigen Anstieg auf bis zu 149,05 Euro und dem XETRA-Schlusskurs bei 147,65 Euro (+6,76 Prozent) wurde die Hürdenzone zwischen 141,95/142,70 Euro und 144,90/145,40 Euro von der Siltronic Aktie überwunden.

Der Ausbruch könnte endgültig einen Schlussstrich unter die jüngste Konsolidierung gezogen haben. Beide überwundene Hindernismarken werden zu charttechnischen Unterstützungen für den Aktienkurs des Siltronic-Konzerns. In einem breiteren Bereich unterhalb von 150,45 Euro liegt allerdings bereits die nächste Tradinghürde, die gestern in den Blick kam und zunächst den Aufwärtsdrang des Papiers gebremst hat. Aktuelle Indikationen für die Siltronic Aktie notieren am Mittwochmorgen bei 147,75/148,30 Euro aber weiter in der Nähe der charttechnischen Signalmarke.

Ein Ausbruch hierüber könnte mit neuen Kaufsignalen die Zonen 153,70/155,20 Euro oder auch das Haussehoch bei 160,55 Euro wieder in den Fokus rücken.

Zur Übersicht der Siltronic - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.