4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Nordex Aktie: Die Lage ist düster, aber…

Autor: Michael Barck
08.03.2018

Bild und Copyright: Nordex.


Bei der Nordex Aktie gab es zwar nach dem jüngsten Kursrutsch auf 8,804 Euro in dieser Woche eine leichte Kurserholung auf Dienstag erreichte 9,55 Euro. Doch der Ausbruch aus der übergeordneten Abwärtsbewegung heraus nach oben gelang der Windenergieaktie aus charttechnischer Sicht bisher nicht. Stattdessen neigte der TecDAX-Titel schon am Dienstag im Tagesverlauf wieder zur Schwäche und fiel gestern bis auf 9,08 Euro zurück. Nachdem die Nordex Aktie den gestrigen XETRA-Handel mit 9,12 Euro und 2,06 Prozent im Minus aus dem Handel ging, liegen aktuelle Indikationen am Donnerstagmorgen um 9,06/9,14 Euro.

Charttechnisch bleibt die Lage für die Windenergieaktie damit wackelig. Der temporäre Rebreak über den Widerstand bei 9,03 Euro ist gefährdet, wenngleich derzeit noch kein erneuter Kursrutsch hierunter zu verzeichnen ist. Kommt es zu einem solchen Break, dürften die kleineren Unterstützungen um 8,80/8,90 Euro unter Druck geraten. Angesichts einer übergeordnet intakten Abwärtsbewegung unterhalb der 20-Tage-Linie kann die Nordex Aktie dann in Richtung weiterer Unterstützungsmarken zwischen 8,60 Euro und 8,72 Euro durchgereicht werden. Bleibt die Abwärtsdynamik intakt, wäre sogar ein neuer Test der Marke 7,09/7,22 Euro nicht auszuschließen.

Die Option, dass die Supportbereiche zwischen dem gestrigen Tagestief und 9,03 Euro dem bearishen Druck standhalten, könnte bullishe Impulse bei der Nordex Aktie bringen. Ein Anstieg über 9,55 Euro hinaus könnte dann als Abwärtstrendbruch verstanden werden.