4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Magforce Aktie: Kursverdoppelung möglich?

Autor: Michael Barck
07.03.2018

Kann die Magforce Aktie sich aus der jüngsten Abwärtsbewegung von 8,12 Euro auf Freitag erreichte 6,33 Euro nach oben absetzen? Die Tendenz der vergangenen Tage zeigt zumindest eine Stabilisierung an, bei 6,33/6,43 Euro konnte in den vergangenen Tagen ein kleinerer Unterstützungsbereich bestätigt werden. Gestern wie heute kommt diese Zone mit Tagestiefs bei 6,54 Euro nicht in Gefahr, was allerdings auch für eine Hinderniszone an der 7-Euro-Marke gilt, an der die Magforce Aktie am Montag nach unten abprallte. Beide Bereiche könnten für die kurzfristige Tendenz des Papiers von Bedeutung bleiben.

Liegen die Analysten bei GBC richtig, dürften der Magforce Aktie deutliche Kursgewinne bevorstehen. Die Experten stufen das Papier mit „Kaufen” bei einem Kursziel von 15,00 Euro ein. Vom aktuellen Kursniveau aus wäre dies deutlich mehr als eine Kursverdoppelung für den Aktienkurs.








Aktuelle DGAP-News:

22.06.2018DGAP-News: Hornbach Holding AG & Co. KGaA:Hornbach trotz verhaltenen Starts im Frühjahr zuversichtlich für das Gesamtjahr 2018/19
22.06.2018DGAP-News: Hornbach Holding AG & Co. KGaA: Hornbach confident about full-year 2018/19 despite subdued start to spring season
22.06.2018DGAP-Adhoc: Deutsche Beteiligungs AG: BaFin's notice of hearing: Consolidated Financial Statements 2014/2015 possibly incorrect - Impact on current accounting and forecast for the current financial year
22.06.2018DGAP-Adhoc: Deutsche Beteiligungs AG: Anhörungsschreiben der BaFin: Konzernabschluss 2014/2015 möglicher-weise fehlerhaft - Auswirkung auf aktuelle Bilanzierung und Prognose für laufendes Geschäftsjahr
21.06.2018DGAP-Adhoc: SPORTTOTAL AG adjusts revenues and earnings forecast
21.06.2018DGAP-Adhoc: SPORTTOTAL AG korrigiert Umsatz- und Ertragserwartung
21.06.2018DGAP-News: Alexandra Announces Proposed Acquisition, Change of Business and Name Change
21.06.2018DGAP-Adhoc: Überraschender Umsatzrückgang auch in Q2 2017/18. Umsätze im ersten Halbjahr 5,5 Prozent unter Vorjahr. EBITDA ging von 4,2 auf 2,7 Mio. EUR zurück (-36 Prozent). Deshalb senkt der Vorstand die Umsatz- und Ertragsprognose für Gesamtjahr 2017/18.
21.06.2018DGAP-Adhoc: Unexpected decline in revenues also in Q2 2017/18. Total first-half sales down by 5.5 percent on the previous year. EBITDA fell from EUR 4.2 to EUR 2.7 million (-36 percent). Management Board downgrades revenue and earnings forecast for full year 2017/18
21.06.2018DGAP-Adhoc: Eckert & Ziegler: Festlegung der Parameter für das öffentliche Kaufangebot zum Erwerb eigener Aktien