4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Daimler Aktie: Das sieht böse aus, aber…

Autor: Michael Barck
07.03.2018

Die Daimler Aktie hat zuletzt eine wichtige charttechnische Unterstützungsmarke mit einem Kernbereich bei 67,60/67,85 Euro unterschritten. Zwar prallte das Papier am Montag an einer Unterstützung um 65,77/66,07 Euro nach oben ab, der anschließende Anstieg auf gestern erreichte 68,66 Euro brachte dem Papier aber nicht die von einigen erhoffte Erholungsbewegung ein. Im Gegenteil: Im Bereich der kleinen charttechnischen Hürde um 68,55/68,63 Euro begannen erneute Kursverluste, die die Daimler Aktie heute auf bis zu 66,48 Euro fallen lassen. Die in der Nähe liegende Unterstützung bei 65,77/66,07 Euro kommt bisher aber nicht in Gefahr. Aktuell liegt der Aktienkurs des Autobauers etwas oberhalb des Tagestiefs.

Die charttechnische Lage der Daimler Aktie bleibt damit wackelig. Es bleibt abzuwarten, ob der erneute Rutsch unter 67,60/67,85 Euro durch zusätzliche charttechnische Verkaufssignale im Bereich um 65,77/66,07 Euro bestätigt wird. Ein solches Szenario wäre klar bearish zu werten und würde den Trendausblick für die Daimler Aktie weiter eintrüben. Dagegen wäre - falls der Support hält - ein stabiler Anstieg über 68,55/68,66 Euro als deutlicheres Entspannungssignal für den DAX-Titel zu werten. Allerdings träfe das Papier ind er Zone um 69/70 Euro schnell auf weitere Tradinghindernisse, womit die Risiken auch im Breakfall noch nicht ad acta gelegt wären.