4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Infineon Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?

Autor: Michael Barck
07.03.2018

Bei der Infineon Aktie ist eine interessante charttechnische Ausgangslage für die nächsten Tage vorhanden. Zuletzt konnte sich der Aktienkurs des DAX-notierten Chipherstellers an einer wichtigen und breiten Unterstützungsmarke oberhalb von 21,07 Euro nach einer Abwärtsbewegung stabilisieren. Mit Kursgewinnen am Montag und Dienstag konnte die Infineon Aktie sich aus der Zone nach oben absetzen und von 21,20 Euro auf gestern erreichte 22,59 Euro klettern. Der Wermutstropfen: Es ging am Dienstag „nur” mit 22,44 Euro (+2,09 Prozent) aus dem Handel und aktuelle Indikationen im Tradegate-Handel liegen bei 22,22/22,29 Euro auf einem etwas schwächeren Niveau.

Das kann für die Infineon Aktie charttechnische Folgen haben: Der Aktienkurs der Süddeutschen trifft um 22,51/22,62 Euro auf eine wichtige Hinderniszone. Ein Anstieg hierüber würde nach der vorangegangenen Abwärtsbewegung von 25,50 Euro auf 21,07 Euro eine Wende nach oben möglich machen - zumindest wäre eine charttechnische Wendeformation abgeschlossen. Doch genau an dieser Marke ist der Infineon Aktienkurs gestern nach unten abgeprallt. Und so verpufft aktuell auch eine Kaufempfehlung für die Infineon Aktie: Die Experten bei Baader Helvea Equity Research erwarten einen Kursanstieg auf 25,50 Euro und vergeben ein „Buy” für den DAX-Wert.