4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Deutsche Rohstoff: Neue Reservezahlen - Ölpreisentwicklung belastet

Autor: Michael Barck
06.03.2018

Die Scale-notierte Deutsche Rohstoff AG hat neue Zahlen zu den Öl- und Gasreserven der US-Tochtergesellschaft Cub Creek und Elster Oil + Gas vorgelegt. Der Wert der sicheren Reserven sei per Jahresende 2017 von 162 Millionen Dollar im Vorjahr auf 169 Millionen Dollar gestiegen, so die Mannheimer. Bei den wahrscheinlichen Reserven meldet Deutsche Rohstoff einen Rückgang von 91 Millionen Dollar auf 28 Millionen Dollar.

„Der stärker als erwartete Rückgang der Produktion, insbesondere des Vail- und Markham-Bohrplatzes führte zu einem Rückgang des Reservewertes dieser Bohrungen und einer konservativeren Einschätzung der Reserven bei Cub Creek”, meldet das Rohstoffunternehmen unter anderem zum Hintergrund der Entwicklung. Zudem sei ein Teil der Reserven im Laufe des vergangenen Jahres gefördert worden und der durchschnittliche Ölpreise der NYMEX Terminkurve über die kommenden zehn Jahre im Jahresvergleich um 5,5 Prozent gefallen.
Die komplette News des Unternehmens: hier klicken