4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social

Unternehmensnews

Telefonica Deutschland kündigt Dividende an

21.02.2018, 13:02 - Autor: Michael Barck auf twitter


Am Mittwoch hat Telefonica Deutschland Zahlen für das Jahr 2017 vorgelegt. Der Telekom-Konzern will für das vergangene Jahr eine Dividende von 0,26 Euro je Aktie ausschütten. Den Umsatz beziffert die Gesellschaft mit 7,296 Milliarden Euro, ein Rückgang von 2,8 Prozent zum Vorjahreswert. Das Minus sei „hauptsächlich auf regulatorische Einflüsse auf die Umsatzerlöse aus Mobilfunkdienstleistungen zurückzuführen”, so das Unternehmen. Auf OIBDA-Basis weist der O2-Betreiber einen Gewinnanstieg um 2,6 Prozent auf 1,84 Milliarden Euro aus. Unter dem Strich bilanziert man einen Jahresverlust von 381 Millionen Euro.

Für 2018 peilt Telefonica Deutschland unter anderem einen weitgehend unveränderten Umsatz sowie - bereinigt um Sondereffekte - einen unveränderten bis leicht steigenden operativen Gewinn auf OIBDA-Basis an.

Zur Übersicht der Telefonica Deutschland - o2 - Aktie

4nvestors auf:

Twitter | Google News | Facebook

4investors Exklusiv:

DiaMonTech: Neue Technologie hilft Diabetikern - IPO Interview
DiaMonTech geht an die Börse. Im Interview erläutert Vorstandschef Thorsten Lubinski, wie das frische Geld bei dem Produzenten von Blutzuckermessgeräten genutzt werden soll.

SUMMIQ: „Die Erneuerbare Energie steht in Europa erst am Anfang einer dynamischen Entwicklung“
Bei SUMMIQ laufen die Vorbereitungen für den IPO. Bis zu 10 Millionen Aktien will die Gesellschaft mittels Kapitalerhöhung ausgeben. Man verspricht eine „attraktive Dividende”: 50 Prozent des Nettogewinns sollen ausgeschüttet werden.

JDC Group: „Für die gesamte Bankenlandschaft ein interessanter Partner“
Ralph Konrad, Geschäftsführer der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH und Vorstand der JDC Group, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de zur neuen Anleihe des Unternehmens.

BOCAhealthcare: „Bei uns ist künstliche Intelligenz der Schlüssel”
Alessandro Faragli, CEO und Mitgründer von BOCAhealthcare, im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.

SeniVita Social Estate: „Wirtschaftlicher Erfolg als Basis für Vertrauen”
Horst Wiesent, Vorstandschef der SeniVita Social Estate, im Exklusivinterview mit der Redaktion von 4investors.de.




Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Vorläufiges Ergebnis für Januar bis Dezember 2017




DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognose

Telefónica Deutschland Holding AG: Vorläufiges Ergebnis für Januar bis Dezember 2017
21.02.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
MÜNCHEN, 21. Februar 2018

Vorläufiges Ergebnis für Januar bis Dezember 2017

Telefónica Deutschland erfüllt die Prognose für 2017 und hält mit O2 Free und dem Partnergeschäft weiterhin ein starkes operatives ... DGAP-News von Telefonica Deutschland - o2 weiterlesen.

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

06.11.2019 - Telefonica Deutschland: Eine hohe Dividendenrendite ...
04.11.2019 - Telefonica Deutschland: Aktie wird abgestuft ...
04.11.2019 - Telefonica Deutschland: Quartalsverlust sinkt, Prognose bestätigt ...
23.09.2019 - Telefonica Deutschland: Doppelte Hochstufung der Aktie ...
19.09.2019 - Telefonica Deutschland: Die Drillisch-Konsequenzen ...

DGAP-News zum Unternehmen

11.11.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland ...
04.11.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Zwischenmitteilung für Januar ...
30.10.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland und Tele ...
24.10.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Unabhängiger Sachverständiger ...
23.10.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland ...