4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Siemens Gamesa und Senvion melden neue Aufträge

Autor: Michael Barck
21.02.2018

Von zwei Windenergie-Anlagenbauern kommen am Mittwoch Meldungen über neue Aufträge. Zum einen Senvion: Die Luxemburger haben sich in Indien den Zuschlag für ein Windenergieprojekt mit einer Leistung von 101,2 Megawatt gesichert. „Das Projekt wird 44 Senvion 2.3M120-Turbinen in 120 m Höhe umfassen”, so das Unternehmen. Zudem wurde ein Betriebs- und Wartungsvertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren abgeschlossen. Angaben zum Auftragswert werden nicht gemacht. Auftraggeber ist die indische ReNew Power.

Eine Nummer kleiner ist der Auftrag, den Siemens Gamesa hereinholen konnte. Das Unternehmen wird 18 Windenergieanlagen für ein 36 Megawatt starkes Projekt in Bosnien und Herzegowina liefern. Hinzu kommt ein Wartungsvertrag mit fünf Jahren Laufzeit. Angaben zum Auftragswert macht auch Siemens Gamesa nicht.






News und Infos: Siemens Gamesa

Stammdaten: Siemens Gamesa

WKN: A0B5Z8
ISIN: ES0143416115

Weitere News zum Unternehmen

11.06.2018 - Siemens Gamesa: Klares Votum für den ...
04.06.2018 - Siemens Gamesa: Erwartungen steigen leicht an ...
08.05.2018 - Siemens Gamesa: Neues Kursziel für den ...
26.04.2018 - Siemens Gamesa: Neuer Großauftrag aus ...
10.04.2018 - Siemens Gamesa: Kleines Plus für den ...
06.04.2018 - Siemens Gamesa: Nordex-Konkurrent wird zum Kauf ...
03.04.2018 - Siemens Gamesa: Großauftrag aus ...
16.03.2018 - Siemens Gamesa: Das Array-Problem beim ...
15.03.2018 - Siemens Gamesa: Neue ...
15.02.2018 - Siemens Gamesa: Neue Strategie beim ...

DGAP-News zum Unternehmen