4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Nordex: Großauftrag aus Griechenland - Aktie an spannender Marke

Autor: Michael Barck
19.02.2018

Der Windenergiekonzern Nordex meldet einen neuen Großauftrag. Das Unternehmen wird für zwei griechische Windparks im Auftrag von Hellenic Capital Partners 16 Windenergieanlagen mit Leistungen zwischen 2,4 Megawatt und 2,5 Megawatt liefern. Hinzu kommt ein Servicevertrag über eine Laufzeit von 15 Jahren, meldet Nordex am Montag. Angaben zum Auftragswert macht de TecDAX-notierte Konzern nicht. Die Windenergieanlagen sollen noch 2018 errichtet werden und die Stromproduktion aufnehmen, kündigt Nordex an.

Derweil liegt der Aktienkurs des Unternehmens weiter an einer charttechnisch interessanten Lage. Um 8,90/9,03 Euro sowie oberhalb von 9,35 Euro liegen zwei stärkere Unterstützungsmarken für die Windenergieaktie. Ein Rutsch hierunter und unter 8,60/8,72 Euro wären neue charttechnische Verkaufssignale für die Nordex Aktie. Nach oben hin bleibt die breite Zone zwischen 10,21/10,34 Euro und 10,45/10,65 Euro ein entscheidendes Hindernis für den TecDAX-Wert.

Nutzen Sie selbst unser professionellen interaktiven Tools zur Analyse der Nordex Aktie.
Die komplette News des Unternehmens: hier klicken