4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Nordex Aktie: Der nächste Schock?

Autor: Michael Barck
16.02.2018

Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.


Die Nordex Aktie kam gestern wieder deutlich unter Druck. Nachrichten zum Windenergiekonzern gab es am Donnerstag zwar nicht, aber charttechnisch waren negative Impulse zu sehen. Am Ende des Tages ließen diese das Papier auf Schlusskursbasis um mehr als 6 Prozent auf 9,585 Euro fallen, im Handelsverlauf wurden 9,35 Euro als Tagestief notiert. Aktuelle Indikationen am Freitagmorgen notieren für die Nordex Aktie bei 9,68/9,74 Euro und deuten damit auf eine leichte Kurserholung hin.

Der gestrige Kursrutsch ist charttechnisch für die Windenergieaktie durchaus schweres Gepäck. An der Börse hatten sich einige Trader auf ein weiteres charttechnisches Kaufsignal bei dem Papier eingerichtet, das neuen Schwung in die Erholungsbewegung der Vortage hätte bringen können. Doch der dazu notwendige Ausbruch über die Hindernisse mit der Kernzone bei 10,21/10,34 Euro, ergänzt um weitere Hürden knapp darüber, blieb aus. An zwei Tagen in Folge konnte die Nordex Aktie trotz kleinerer Breaks auf 10,38 Euro und 10,41 Euro die Hürdenzone nicht stabil überwinden - das führte gestern dann zu den Konsequenzen, die deutlich fallende Kurse bei einem mittleren Handelsvolumen brachten.

Abzuwarten bleibt, ob der kleine charttechnische Schock für die Bullen zu weitergehenden Verlusten führt. Gestern wurde oberhalb von 9,35 Euro eine Unterstützung deutlich bestätigt. Um 8,90/9,03 Euro liegen weitere stärkere Supports für die Nordex Aktie, falls die Abwärtsbewegung ausgebaut wird. Nach oben hin bleibt die breite Zone zwischen 10,21/10,34 Euro und 10,45/10,65 Euro ein entscheidendes Hindernis für den TecDAX-Wert.