4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

ISRA Vision: Dividende und Aktiensplit angekündigt

Autor: Michael Barck
13.02.2018



ISRA Vision will einen Aktiensplit durchführen und eine entsprechende Entscheidung auf der Hauptversammlung der Aktionäre im März treffen lassen. „Danach erhält jeder Aktionär nach einer Stammkapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln kostenneutral vier weitere Aktien”, kündigt das Machine-Vision-Unternehmen am Dienstag an. Während sich damit die Zahl der Aktien verfünffacht, reduziert sich der Aktienkurs entsprechend - am Unternehmenswert wird die Durchführung des Splits also nichts ändern, allerdings wird der Aktienkurs dadurch optisch verringert.

Zudem sollen die Aktionäre auf der kommenden Hauptversammlung über den Dividendenvorschlag der Konzernspitze entscheiden: ISRA Vision will je Aktie für das vergangene Geschäftsjahr eine Dividende von 0,59 Euro zahlen.

Zudem will der Konzern weiter zukaufen. „Mehrere Akquisitionsprojekte sind in Bearbeitung und einige in einem fortgeschrittenen Stadium. Das Unternehmen geht von einem weiteren Abschluss in dem laufenden Geschäftsjahr aus”, so die Darmstädter am Dienstag. Für das laufende Geschäftsjahr 2017/2018 wird bisher ein prozentual niedrig zweistelliges Umsatzwachstum erwartet. Weitere Details zur Prognose will ISRA Ende Februar veröffentlichen.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - IPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: ISRA plant Aktiensplit und kündigt erneute Dividendenerhöhung an - weitere Akquisitionen im Visier

Zur Übersicht der Isra Vision Systems - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren