4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

mutares wechselt auf IFRS-Bilanzierung

Autor: Michael Barck
17.01.2018

Die mutares AG kündigt Veränderungen in der Rechnungslegung an und begründet dies mit den zunehmenden internationale Aktivitäten. „Aus diesem Grund hat sich der Konzern entschlossen seine Finanzberichterstattung beginnend mit dem Geschäftsjahr 2017 auf internationale Rechnungslegungsstandards IFRS (International Financial Reporting Standards) umzustellen”, so mutares am Mittwoch. Zur Vergleichbarkeit will man auch die Zahlen für 2016 im Konzernabschluss für 2017 nach IFRS-Regeln ausweisen, kündigt das Unternehmen an. Mit dem Schritt will der Konzern die Transparenz verbessern.

Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die mutares Aktie bei 17,65 Euro mit 3,55 Prozent im Minus.
Die komplette News des Unternehmens: hier klicken