4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Allgeier meldet Übernahme

Autor: Michael Barck
09.01.2018



Allgeiers Technology-Sparte expandiert per Zukauf: Das Unternehmen meldet die Übernahme sämtlicher Anteile an der ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H. aus Wien, die auf rund 16 Millionen Euro Umsatz kommt. Die Gesellschaft ist im Bereich Consulting und Softwareentwicklung aktiv. Käufer ist die AllgeierTochter Nagarro Austria Beteiligungs GmbH, die allerdings unter anderem noch die Freigabe der Übernahme durch die Kartellbehörden erhalten muss. „Der Kaufpreis beläuft sich auf einen einstelligen Millionen-Euro-Betrag und ist in Anteile, die bei Closing fällig werden, und später fällige Earn-out-Zahlungen aufgeteilt”, so Allgeier.

Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die Allgeier Aktie bei 27,00 Euro mit 2,41 Prozent im Plus.

Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-Adhoc: Allgeier SE: Akquisition im Geschäftsbereich Technology

Zur Übersicht der Allgeier - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren







4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen
Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Vorstand Matthias Schrade, warum es bei der im m:access notierten Gesellschaft derzeit Überlegungen in Sachen Kapitalerhöhung gibt