4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Heidelberger Druck Aktie: Zu viel erwartet?

Autor: Michael Barck
02.01.2018

Die Heidelberger Druck Aktie verliert im Handel am Dienstag an Terrain. Gegen Mittag liegt der Aktienkurs des SDAX-notierten Konzerns bei 2,80 Euro mit 2,61 Prozent im Minus, nachdem im Tagesverlauf die Experten bei Hauck + Aufhäuser ihre Verkaufsempfehlung für den Titel bestätigt haben. Neben dem unveränderten „Sell” als Einstufung für die Heidelberger Druck Aktie bleibt auch das Kursziel der Experten für das Papier unverändert bei 2,30 Euro.

Die Experten gehen weiterhin davon aus, dass die Heidelberger zu hohe Umsatzprognosen formuliert und auch die Konsensprognosen der Analysten zu hoch angesetzt seien. Beim US-Geschäft von Heidelberger Druck sehen die Experten einen anziehenden Auftragseingang als wichtigere Nachricht an als die nun erfolgte Gewinnwarnung aufgrund von Einmaleffekten in Zusammenhang mit der US-Steuerrefom.
Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Heidelberger Druck Aktie: Gute Ausgangslage für die Trendwende?