4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social



Analysten

Munich Re: Es dürfte einen Verlust geben

03.11.2017, 12:37 - Autor: Johannes Stoffels auf twitter

Die Analysten von Oddo BHF bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Munich Re. Das Kursziel sehen die Experten weiter bei 202,00 Euro.

Für das dritte Quartal rechnen die Analysten bei Munich Re mit einem Verlust. Erwartet wird ein Minus von 1,437 Milliarden Euro. Andererseits scheint bei der Restrukturierung von Ergo alles nach Plan zu laufen.

Die Aktien von Munich Re notieren am Mittag unverändert bei 195,40 Euro.

Zur Übersicht der Munich Re - Aktie

4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook



4investors Exklusiv:

CO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“
CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und Kapitalmaßnahmen



Weitere 4investors-News zum Unternehmen

18.10.2019 - Munich Re könnte Prognose übertreffen ...
12.08.2019 - Munich Re: Prognose kann übertroffen werden ...
23.07.2019 - Munich Re: Ein konservativer Ausblick ...
19.07.2019 - Münchener Rück: Trotz hohem Gewinn keine neue Prognose ...
19.03.2019 - Munich Re startet Aktienrückkaufprogramm ...

DGAP-News zum Unternehmen

18.10.2019 - DGAP-Adhoc: Hohes Ergebnis für ...
18.07.2019 - DGAP-Adhoc: Hohes Ergebnis für ...
19.03.2019 - DGAP-Adhoc: Munich Re beschließt ...
23.04.2018 - DGAP-Adhoc: Gutes vorläufiges Ergebnis für ...
28.11.2017 - DGAP-Adhoc: ERGO beendet die Gespräche zum Verkauf ihrer deutschen ...