4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Analysten

AT+S: Eine völlige Neubewertung

Autor: Johannes Stoffels
10.10.2017





Die Analysten von Hauck + Aufhäuser nehmen eine sehr deutliche Änderung an ihrem Modell zu den Aktien von AT+S vor. Bisher gab es für die Papiere der Österreicher eine Halteempfehlung. Das Kursziel lag bei 9,20 Euro. In der heutigen Studie der Experten wird eine Kaufempfehlung für die Aktien von AT+S ausgesprochen. Das neue Kursziel für den Titel sehen die Experten bei 30,00 Euro.

Die Gesellschaft hat ihre Prognose deutlich angehoben. Erwartet wird im laufenden Geschäftsjahr ein Umsatzplus von 20 Prozent bis 25 Prozent (alt: 10 Prozent bis 16 Prozent). Die EBITDA-Marge soll bei 19 Prozent bis 22 Prozent (alt: 16 Prozent bis 18 Prozent) liegen. Der Konsens steht bei 14 Prozent bzw. einer Marge von 17 Prozent.

Für die Experten ist dies der lang erwartete Turnaround. Aus ihrer Sicht dürften Umsatz und Ergebnis auch künftig weiter zulegen. So erwarten sie für 2017/2018 einen Gewinn je Aktie von 0,85 Euro, der im folgenden Geschäftsjahr auf 1,43 Euro ansteigen soll.

Die Aktien von AT+S legen 2,7 Prozent auf 15,58 Euro zu.







Zur Übersicht der AT&S - Aktie


4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden



News und Infos: AT&S

Stammdaten: AT&S

WKN: 922230
ISIN: AT0000969985

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

04.02.2019 - AT&S: Schwächelnde ...
01.02.2019 - AT&S leidet unter ...
23.01.2019 - AT&S: Aktie vor dem nächsten ...
16.01.2019 - AT&S Aktie: Halten die ...
05.12.2018 - AT&S Aktie: Neues Verkaufssignal - Kursrutsch ...
22.10.2018 - AT&S Aktie: Die Bullen würden jetzt viel für ...
01.08.2018 - AT+S Aktie in der „Achterbahn” - auf diese ...
01.02.2018 - AT+S: Neues Kursziel für die Aktie ...
25.01.2018 - AT+S: Klares Plus trotz Abstufung ...
24.07.2015 - AT+S: Starke Zahlen stehen an ...

DGAP-News zum Unternehmen