4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

DIC Asset will aus WCM-Deal Sonderdividende zahlen

Autor: Michael Barck
09.10.2017



Das Immobilienunternehmen DIC Asset will seinen Aktionären für das Jahr 2017 eine Sonderdividende auszahlen. Man habe „aus dem Umtausch der WCM-Aktien in TLG-Aktien einen einmaligen Sonderertrag von rd. 19 Millionen Euro” erzielt, heißt es von Seiten der Gesellschaft am Montag zum Hintergrund. Die Sonderdividende solle eine Höhe von mindestens 0,20 Euro je Aktie von DIC Asset haben, kündigt der Konzern weiter an. Hinzu solle eine noch nicht näher bezifferte Dividende aus dem operativen Geschäft kommen.

Die DIC Asset Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 9,439 Euro mit 0,95 Prozent im Plus.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - WCM: 86 Prozent Annahmequote für TLG-Angebot

Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: DIC Asset AG plant Sonderdividende für 2017

Zur Übersicht der DIC Asset - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.