4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Analysten

2G Energy: Keine Gefahr für die Ziele

Autor: Johannes Stoffels
05.10.2017





Die Analysten von First Berlin bestätigen das Rating „add“ für die Aktien von 2G Energy. Das Kursziel für die Papiere sahen die Analysten bisher bei 24,00 Euro. In der heutigen Studie steigt das Kursziel für die Aktien von 2G Energy auf 24,60 Euro an.

Die Zahlen zum ersten Halbjahr liegen leicht über den Schätzungen der Experten. Der Umsatz legt um rund 14 Prozent auf 72 Millionen Euro zu. Das EBIT steht bei 1,9 Millionen Euro (Vorjahr: -0,5 Millionen Euro). Die zweite Jahreshälfte ist bei 2G normalerweise stärker, daher dürften die Jahresziele machbar sein.

2G erwartet einen Umsatz von bis zu 180 Millionen Euro. Die EBIT-Marge soll bei 3 Prozent bis 5 Prozent liegen. Die Experten erwarten im laufenden Jahr einen Umsatz von 180 Millionen Euro, 2018 soll er bei 193 Millionen Euro liegen. Der Gewinn je Aktie wird bei 1,20 Euro bzw. 1,76 Euro gesehen.









Zur Übersicht der 2G Energy - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff