4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Steico startet Finanzierungsrunde

Autor: Johannes Stoffels
20.09.2017





Bei Steico gibt es eine Kapitalerhöhung. Ausgegeben werden bis zu 1,28 Millionen Aktien. Dies entspricht 10 Prozent des Grundkapitals. Das Bezugsrecht der Altaktionäre ist ausgeschlossen. Angeboten werden die Papiere institutionellen Investoren mittels einer Privatplatzierung. Dabei wird ein beschleunigtes Platzierungsverfahren genutzt. Daher steht auch der Bezugspreis für die neuen Aktien noch nicht fest.

Das frische Geld will Steico für das Wachstum nutzen. Man will die Produktionskapazitäten für Holzfaser-Dämmstoffe erweitern. Auch über größere Kapazitäten bei den Konstruktionsprodukten denkt man nach. Ferner sind Zukäufe möglich.

Nach der Kapitalerhöhung liegt der Streubesitz bei 38,9 Prozent, bisher betrug er 32,8 Prozent.








Zur Übersicht der Steico - Aktie


4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden