4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Analysten

Villeroy + Boch: Kaum ein Unterschied

Autor: Johannes Stoffels
21.07.2017





Die Analysten von Oddo Seydler bleiben beim Rating „neutral“ für die Aktien von Villeroy + Boch. Das Kursziel für den Titel sehen die Experten bei 19,00 Euro.

Die Zahlen zum zweiten Quartal liegen unter den Erwartungen der Analysten. Bei der Prognose gibt es eine Veränderung. Die Gesellschaft erwartet für 2017 ein Umsatzplus von 2 Prozent bis 3 Prozent, bisher ging man von 3 Prozent bis 5 Prozent aus. Das EBIT soll um 5 Prozent bis 10 Prozent zulegen.

Die Aktien von Villeroy + Boch verlieren am Nachmittag 1,4 Prozent auf 19,53 Euro. Damit liegen Kurs und Kursziel fast auf einer Höhe.

Mehr zu den Quartalszahlen und zum Ausblick von Villeroy + Boch lesen Sie im Nachrichtenbereich von www.4investors.de.







Zur Übersicht der Villeroy & Boch - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff