4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Hörmann Industries: Zahlen über den Erwartungen

Autor: Michael Barck
25.04.2017



Am Dienstagnachmittag legt Hörmann Industries Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 vor. Das Unternehmen, das mit einer Anleihe an der Börse vertreten ist, meldet einen Anstieg beim Umsatz von 435,4 Millionen Euro auf 464,6 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern konnte der Konzern seinen operativen Überschuss von 11,9 Millionen Euro auf 16,9 Millionen Euro steigern, unter dem Strich von 6,2 Millionen Euro auf etwa 11 Millionen Euro. Man habe damit „eine deutlich höhere Umsatz- und Ergebnisentwicklung als prognostiziert“ verzeichnet, meldet Hörmann Industries, die zuvor als Hörmann Finance firmierte.

Im laufenden Jahr will das Unternehmen den Umsatz auf 480 Millionen Euro bis 490 Millionen Euro steigern und etwa 12 Millionen Euro vor Zinsen und Steuern verdienen. „Die Ertragslage wird dabei maßgeblich von weiteren Investitionen und Sonderaufwendungen durch die Produktionsverlagerung und Neuausrichtung im Bereich Automotive beeinflusst“, so Hörmann Industries.

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

| Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren







4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen
Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Vorstand Matthias Schrade, warum es bei der im m:access notierten Gesellschaft derzeit Überlegungen in Sachen Kapitalerhöhung gibt