4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Basler: Geschäfte laufen besser als erwartet

Autor: Michael Barck
20.03.2017



Basler verzeichnet nach eigenen Angaben einen anhaltend positiven Trend beim Auftragseingang, der deutlich besser als prognostiziert ausfällt. Insbesondere aus Asien und hier vor allem aus China und Südkorea erhält der Konzern besser als erwartete Auftragseingänge. Die Entwicklung lasse „erwarten, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit das Umsatzwachstum 2017 oberhalb des gesetzten strategischen Zielwerts von 15 Prozent liegen wird“, teilt das Unternehmen aus Ahrensburg am Montag mit. Die Gewinnspanne vor Steuern könne daher auch oberhalb von 11 Prozent liegen, die erwartet werden. Basler nennt Skaleneffekte als Grund.

„Bei weiterhin guter Auftragslage, wird sich die Abarbeitung des Auftragsbestands, trotz nennenswerter Kapazitätsausweitungen, voraussichtlich bis ins dritte Quartal erstrecken“, so Basler weiter. Eine konkrete Prognose für das laufende Jahr will der Konzern Ende März zusammen mit den Zahlen für 2016 vorlegen.

Die Basler Aktie notiert im XETRA-Handel bei 70,50 Euro mit 0,71 Prozent im Plus. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.



Zur Übersicht der Basler - Aktie






4investors Exklusiv:

Hörmann Industries: „Unsere Auftragsbücher sind gut gefüllt“

Terragon-Anleihe: „Sind bereit, einen attraktiven Kupon anzubieten”

NOXXON: „Wecken Interesse sowohl von Partnern als auch von risikobewussten Investoren”

Gigaset: „Der aktuelle Aktienkurs hat nichts mit unserem inneren Wert zu tun“