4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Villeroy + Boch: In China läuft es

Autor: Johannes Stoffels
14.06.2016



Die Analysten des Bankhaus Lampe bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Villeroy + Boch. Das Kursziel sehen die Experten wie bisher bei 13,00 Euro.

Die Analysten haben sich mit dem IR-Verantwortlichen der Gesellschaft getroffen. Das Unternehmen ist mit der Entwicklung im Bereich Badezimmer und Wellness derzeit sehr zufrieden. Im ersten Quartal legt der Umsatz dort um 4,4 Prozent zu. Diese gute Entwicklung dürfte sich fortsetzen. In China wächst das Unternehmen unverändert zweistellig. Die Analysten rechnen mit einem Plus von 25 Prozent. Für Russland zeigen sich die Verantwortlichen inzwischen positiver, hier soll es ein Plus von 3,5 Prozent geben. Zukäufe dürfte es aus Sicht der Analysten zunächst nicht geben.

Sie erwarten im laufenden Jahr einen Gewinn je Aktie von 1,10 Euro, 2017 soll der Gewinn je Aktie auf 1,18 Euro zulegen. Die Dividendenrendite steht bei mehr als 4 Prozent.



Zur Übersicht der Villeroy & Boch - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“