4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: STEMMER IMAGING setzt mit der Gründung der Tochtergesellschaft in Italien die Expansion konsequent fort

Autor: DGAP - EQS Group AGhttps://twitter.com/dgap_ad_hoc
13.06.2019




DGAP-News: STEMMER IMAGING AG / Schlagwort(e): Expansion

STEMMER IMAGING setzt mit der Gründung der Tochtergesellschaft in Italien die Expansion konsequent fort
13.06.2019 / 13:53


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Puchheim, 13. Juni 2019 STEMMER IMAGING setzt mit der Gründung der Tochtergesellschaft in Italien die Expansion konsequent fort* STEMMER IMAGING ist nun in allen wesentlichen europäischen Märkten vertreten
* Neue Tochtergesellschaft bündelt bisherige Aktivitäten im italienischen Markt
Puchheim, 13. Juni 2019 - Die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte STEMMER IMAGING AG (ISIN DE000A2G9MZ9 / WKN A2G9MZ) hat eine neue 100%ige Tochtergesellschaft im italienischen Bologna gegründet. Durch die erfolgte Eintragung in das Handelsregister ist der Spezialist für industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision) nun in allen wesentlichen europäischen Märkten mit eigenen Standorten vertreten.

Unmittelbar nach Bekanntgabe der Akquisition der spanischen Unternehmensgruppe Infaimon S.L., die ihrerseits über Tochtergesellschaften in Portugal, Mexiko und Brasilien verfügt, setzt STEMMER IMAGING ihre Expansionsstrategie weiter konsequent um. Bereits seit mehreren Jahren ist das Unternehmen im italienischen Markt als zuverlässiger Anbieter von zukunftsweisenden Bildverarbeitungslösungen für seine Kunden vertreten. Diese haben künftig die Möglichkeit, STEMMER IMAGING-Produkte und -Dienstleistungen über den Standort in Bologna zu beziehen. Bereits jetzt können sich Interessenten auf der neu eingerichteten Website www.stemmer-imaging.it (Email: info@stemmer-imaging.it) über das Leistungsportfolio der Landesgesellschaft informieren.

"Im industriellen Herzen Italiens setzen wir mit unserer Tochtergesellschaft auf bereits bestehende Strukturen auf, bündeln unsere Aktivitäten und können unsere Kunden vor Ort unmittelbarer betreuen. Gleichzeitig sind wir fest davon überzeugt, mit einem eigenen Standort das große Potenzial des italienischen Marktes noch effizienter heben zu können. Wir freuen uns, bereits qualifiziertes Personal für die lokale Betreuung gefunden zu haben", sagt Lars Böhrnsen, CFO der STEMMER IMAGING AG.Über STEMMER IMAGING:
STEMMER IMAGING ist einer der führenden Anbieter von Bildverarbeitungstechnologie für den Einsatz in Industrie und Wissenschaft in Europa. Mit einer perfekten Kombination aus innovativen Produkten, kompetenter Beratung und umfassendem Service unterstützt STEMMER IMAGING Kunden dabei, Bildverarbeitungsaufgaben einfach, sicher und schnell zu lösen. Europaweit stehen erfahrene Spezialisten für eine einfache Kontaktaufnahme und lokale Beratung zur Verfügung. Die STEMMER IMAGING AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (ISIN: DE000A2G9MZ9 / WKN: A2G9MZ).Kontakt:
STEMMER IMAGING AG
Lena Vitzthum
Investor Relations
Gutenbergstr. 9-13
82178 Puchheim
Tel.: +49 89 80902-165ir@stemmer-imaging.dewww.stemmer-imaging.de












13.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
STEMMER IMAGING AG

Gutenbergstr. 9-13

82178 Puchheim


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 - 809020
E-Mail:
info@stemmer-imaging.com
Internet:
www.stemmer-imaging.com
ISIN:
DE000A2G9MZ9
WKN:
A2G9MZ
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
824155

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




824155  13.06.2019 



(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!


4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.