4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: René Zahnd - CEO der Swiss Prime Site AG - wird Mitglied des Aufsichtsrates der DIC Asset AG

Autor: DGAP - EQS Group AGhttps://twitter.com/dgap_ad_hoc
23.05.2019




DGAP-News: DIC Asset AG / Schlagwort(e): Personalie

René Zahnd - CEO der Swiss Prime Site AG - wird Mitglied des Aufsichtsrates der DIC Asset AG
23.05.2019 / 08:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Presseinformation

René Zahnd - CEO der Swiss Prime Site AG - wird Mitglied des Aufsichtsrates der DIC Asset AG

Mit Wirkung vom 21. Mai 2019 bis zum Ende der nächsten Hauptversammlung wurde René Zahnd (53) zum neuen Mitglied des Aufsichtsrats der DIC Asset AG gerichtlich bestellt.

René Zahnd ist seit dem 1. Januar 2016 Chief Executive Officer der Swiss Prime Site AG. Seine berufliche Karriere begann René Zahnd bei Bratschi Emch & Partner Rechtsanwälte in Bern und Zürich. Anschließend war er in verschiedenen Führungspositionen bei Immobilien- und Projektentwicklungsgesellschaften tätig, von 2009 bis 2015 bei Implenia, zuletzt in der Führung des Bereichs Modernisation & Development und als Member of the Group Executive Board. Anschließend erfolgte sein Wechsel zur Swiss Prime Site AG. René Zahnd folgt im Aufsichtsrat der DIC Asset AG auf Ulrich Höller, der sein Aufsichtsratsmandat niedergelegt hatte.

Der Aufsichtsratsvorsitzende der DIC Asset AG, Prof. Dr. Gerhard Schmidt, zu dieser Veränderung: "Im Namen des gesamten Aufsichtsrates sowie der Vorstandsmitglieder bedanke ich mich sehr herzlich bei Ulrich Höller für die stets gute und erfolgreiche Zusammenarbeit zunächst als CEO und später als Aufsichtsrat der Gesellschaft. Herr Höller hat die Gesellschaft wesentlich mitaufgebaut und nach seinem Ausscheiden als CEO im Aufsichtsrat weiter begleitet. Herr Zahnd bringt mit seiner Expertise als CEO einer großen börsennotierten Immobilienaktiengesellschaft seine Erfahrung aus dieser Position in unseren Aufsichtsrat ein. Wir freuen uns sehr, Herrn Zahnd für die Tätigkeit in unserem Gremium gewonnen zu haben und wir sind sicher, dass wir dadurch die Expertise in unserem Aufsichtsrat hervorragend verstärkt und ergänzt haben."
Informationen zur DIC Asset AG finden sie im Internet unter www.dic-asset.de.
 

Kontakt
DIC Asset AG
Nina Wittkopf
Leiterin Investor Relations & Corporate Communications
Neue Mainzer Straße 20 - MainTor
60311 Frankfurt am Main
Fon +49 69 9454858-1462
Fax +49 69 9454858-9399
ir@dic-asset.de
 

 

Über die DIC Asset AG:
Die DIC ist eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen und spezialisiert auf Gewerbeimmobilien. Mit rund 20 Jahren Erfahrung am deutschen Immobilienmarkt ist das Unternehmen mit sechs Standorten regional in allen wichtigen deutschen Märkten vertreten und betreut 169 Objekte mit einem Marktwert von rund 5,6 Mrd. Euro. Mit ihrem hybriden Geschäftsmodell fokussiert sich die DIC auf die Geschäftsbereiche Commercial Portfolio, Funds und Other Investments. Dabei nutzt die DIC eine eigene integrierte Immobilienmanagement-Plattform, um mit einem aktiven Asset-Management-Ansatz Wertsteigerungspotenziale in den Geschäftsbereichen zu heben und Erträge zu steigern.

Im Bereich Commercial Portfolio (1,7 Mrd. Euro Assets under Management) agiert die DIC als Eigentümer und Bestandshalter und erwirtschaftet Erträge aus dem Management und der Wertoptimierung des eigenen Immobilienportfolios. Der Bereich Funds (1,6 Mrd. Euro Assets under Management) erwirtschaftet Erträge aus der Tätigkeit als Emittent und Manager von Immobilien-Spezialfonds für institutionelle Investoren. Der Geschäftsbereich Other Investments (2,3 Mrd. Euro Assets under Management) führt strategische Beteiligungen, die Bewirtschaftung von Immobilien ohne eigene Beteiligung, Beteiligungen bei Projektentwicklungen und Joint-Venture-Investments zusammen. Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert und im internationalen EPRA-Index für die bedeutendsten Immobilienunternehmen in Europa vertreten. (Stand: 31.03.2019)












23.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
DIC Asset AG

Neue Mainzer Straße 20 * MainTor

60311 Frankfurt am Main


Deutschland
Telefon:
+49 69 9454858-1462
Fax:
+49 69 9454858-9399
E-Mail:
ir@dic-asset.de
Internet:
www.dic-asset.de
ISIN:
DE000A1X3XX4, DE000A1TNJ22, DE000A12T648
WKN:
A1X3XX, A1TNJ2, A12T64
Indizes:
S-DAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg
EQS News ID:
814749

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




814749  23.05.2019 



(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!


4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.