4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: Delivery Hero SE: Delivery Hero vereinbart Absicherungsgeschäft über 3,2 Millionen Takeaway.com-Aktien, um einen Teil des Werts ihrer Anteile an Takeaway.com abzusichern

Autor: DGAP - EQS Group AGauf twitter
04.04.2019, 17:35:37




DGAP-News: Delivery Hero SE / Schlagwort(e): Verkauf

Delivery Hero SE: Delivery Hero vereinbart Absicherungsgeschäft über 3,2 Millionen Takeaway.com-Aktien, um einen Teil des Werts ihrer Anteile an Takeaway.com abzusichern
04.04.2019 / 17:35


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Berlin, 4. April 2019 - Die Delivery Hero SE ("Delivery Hero") hat heute entschieden, ein Absicherungsgeschäft (collar agreement) mit einer mehrjährigen Laufzeit in Bezug auf 3,2 Millionen ihrer Aktien an der Takeaway.com N.V. ("Takeaway.com") abzuschließen, die Delivery Hero im Zusammenhang mit dem Verkauf ihrer deutschen Essenslieferdienste an Takeaway.com am 1. April 2019 erhalten hat.
Ziel des Geschäfts ist die Absicherung des Werts von ungefähr einem Drittel der Takeaway.com-Aktien, die Delivery Hero bekommen wird. Das Absicherungsgeschäft ermöglicht es Delivery Hero in diesem Umfang auch, an einer etwaigen weiteren Steigerung des Kurses der Takeaway.com-Aktie zum Teil partizipieren zu können. Delivery Hero hat sich grundsätzlich für die Auflösung des Absicherungsgeschäfts durch Barzahlung über dessen Laufzeit entschieden.
Um die Transaktion zu ermöglichen, wird Morgan Stanley bis zu 3 Millionen Takeaway.com-Aktien über ein beschleunigtes Bookbuilding-Verfahren verkaufen, welches unmittelbar beginnt. Die Erlöse aus dem Absicherungsgeschäft werden an Delivery Hero ausgezahlt und die strategische Flexibilität für opportunistische M&A-Transaktionen erhöhen.
Delivery Hero hat einer Verkaufsbeschränkung in Bezug auf weitere Takeaway.com-Aktien für 90 Tage nach Festsetzung des Preises im Bookbuilding-Verfahren zugestimmt.
 
Investorenkontakt:
Duncan McIntyre
SVP Corporate Finance & Head of Investor Relations
ir@deliveryhero.com
Medienkontakt:
Vincent Pfeifer
Spokesperson & Senior Manager Corporate Communications
press@deliveryhero.com

 

Disclaimer
Diese Mitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Schätzungen, Ansichten und Prognosen in Bezug auf die künftige Geschäftslage, Ertragslage und Ergebnisse der Delivery Hero SE enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind an Begriffen wie "glauben", "schätzen", "antizipieren", "erwarten", "beabsichtigen", "werden", oder "sollen" sowie ihrer Negierung und ähnlichen Varianten oder vergleichbarer Terminologie zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen sämtliche Sachverhalte, die nicht auf historischen Fakten basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Meinungen, Prognosen und Annahmen des Vorstands der Delivery Hero SE und beinhalten erhebliche bekannte und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, weshalb die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Ereignisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen und Ereignissen abweichen können. Hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen und Ergebnisse verstanden werden und sind nicht notwendigerweise zuverlässige Indikatoren dafür, ob solche Ergebnisse erzielt werden oder nicht. Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen besitzen nur am Tag dieser Veröffentlichung Gültigkeit. Wir werden die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, zukunftsgerichteten Aussagen oder Schlussfolgerungen unter Berücksichtigung späterer Ereignisse und Umstände weder aktualisieren, noch spätere Ereignisse oder Umstände reflektieren oder Ungenauigkeiten, die sich nach der Veröffentlichung dieser Mitteilung aufgrund neuer Informationen, künftiger Entwicklungen oder aufgrund sonstiger Umstände ergeben, korrigieren, und übernehmen hierzu auch keine entsprechende Verpflichtung. Wir übernehmen keine Verantwortung in irgendeiner Weise dafür, dass die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Vermutungen eintreten werden.
Kontakt:
Vincent Pfeifer
Unternehmenskommunikation & Pressesprecher











04.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Delivery Hero SE

Oranienburger Straße 70

10117 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0)30 5444 59 000
Fax:
+49 (0)30 5444 59 024
E-Mail:
info@deliveryhero.com
Internet:
www.deliveryhero.com
ISIN:
DE000A2E4K43
WKN:
A2E4K4
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, OTC QB, OTC QX, SIX, Wiener Börse
EQS News ID:
796313

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




796313  04.04.2019 



4investors Exklusiv:

CO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“
CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und Kapitalmaßnahmen