4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social

DGAP Adhoc-News

DGAP-Adhoc: Gerry Weber International AG: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet - Wechsel des Börsensegments beantragt

Autor: DGAP - EQS Group AGauf twitter
01.04.2019, 15:23:18




DGAP-Ad-hoc: Gerry Weber International AG / Schlagwort(e): Insolvenz

Gerry Weber International AG: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet - Wechsel des Börsensegments beantragt
01.04.2019 / 15:23 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation (Ad-hoc Mitteilung) gemäß Artikel 17 MAR

GERRY WEBER International AG: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet - Wechsel des Börsensegments beantragt

(Halle/Westfalen, 1. April 2019) Das Amtsgericht Bielefeld hat heute für die GERRY WEBER International AG planmäßig die Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung angeordnet. Zum Sachwalter des Verfahrens hat das Gericht Herrn Rechtsanwalt Stefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH bestellt, der bereits als vorläufiger Sachwalter tätig war. Die GERRY WEBER International AG hatte am 25. Januar 2019 Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt.

Auch im eröffneten Eigenverwaltungsverfahren läuft der Geschäftsbetrieb ohne Einschränkungen weiter. Dessen Finanzierung ist bis in das Jahr 2020 gesichert. Die Sanierungsmaßnahmen werden konsequent umgesetzt. Die Vorstandsmitglieder üben im Eigenverwaltungsverfahren ihre Funktionen weiter aus.

Darüber hinaus hat die GERRY WEBER International AG heute bei der Frankfurter Wertpapierbörse den Wechsel vom Prime Standard in den General Standard beantragt.

Der Vorstand

Mitteilende Person:
Florian Frank
Mitglied des Vorstands
Tel.: +49 5201 185-140
ir@gerryweber.com








01.04.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Gerry Weber International AG

Neulehenstraße 8

33790 Halle/Westfalen


Deutschland
Telefon:
+49 (0)5201 185-0
Fax:
+49 (0)5201 5857
E-Mail:
ir@gerryweber.com
Internet:
www.gerryweber-ag.de
ISIN:
DE0003304101
WKN:
330410
Börsen:
Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; SIX, Wiener Börse
EQS News ID:
794211

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



794211  01.04.2019 CET/CEST






4investors Exklusiv:

Aktienmarkt: Anleger blicken auf Handelsstreit zwischen den USA und China
Robert Ertl, Vorstand der Bayerischen Börse AG, wirft auf 4investors einen Blick auf die kommenden Entwicklungen an den Aktienmärkten