4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: Symrise verstärkt Aktivitäten in Heimtiernahrung und erweitert US-Präsenz mit Akquisition von ADF/IDF

Autor: DGAP - EQS Group AGhttps://twitter.com/dgap_ad_hoc
31.01.2019




DGAP-News: Symrise AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Expansion

Symrise verstärkt Aktivitäten in Heimtiernahrung und erweitert US-Präsenz mit Akquisition von ADF/IDF
31.01.2019 / 21:34


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
ADF/IDF ist ein führender Anbieter von Proteinspezialitäten auf Basis von Fleisch- und Ei-Produkten
Unternehmen generierte einen Jahresumsatz von 220 Mio. $
Ernährungs- und Geschmackslösungen für Heimtiernahrung und Lebensmittel ergänzen Symrise Angebot
Kultur und Philosophie der Unternehmen passen perfekt zusammen
Investition beläuft sich auf 900 Mio. $
Positiver Beitrag zum Ergebnis je Aktie (EPS) ab dem ersten Jahr nach Abschluss
Symrise hat mit den Eigentümern von ADF/IDF, einem führenden Anbieter von natürlichen Inhaltsstoffen insbesondere für Heimtiernahrung, eine Vereinbarung über den Kauf des Unternehmens unterzeichnet. ADF/IDF ist ein Wegbereiter bei geschmacks- und ernährungsrelevanten Clean-Label-Inhaltsstoffen auf Basis von Fleisch- und Ei-Produkten. Mit der Akquisition will Symrise seine Aktivitäten im schnell wachsenden Heimtiernahrungsgeschäft ausweiten und seine Position im attraktiven Lebensmittelmarkt weiter ausbauen. Der Kaufpreis von 900 Mio. $ wird aus Fremd- und Eigenkapital finanziert. Symrise geht davon aus, dass die Transaktion bereits ab dem ersten Jahr nach Abschluss einen positiven Beitrag zum Ergebnis je Aktie leistet. Mit 470 Mitarbeitern generierte ADF/IDF einen Umsatz von 220 Mio. $ und eine EBITDA-Marge von 23 %. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt des Erfüllens üblicher Abschlussbedingungen.
 

"Die Akquisition von ADF/IDF zahlt perfekt auf unsere Strategie ein, in schnell wachsende Geschäftsfelder mit hohen Margen zu expandieren. Das komplementäre Angebot diversifiziert unser Diana-Portfolio mit Produktlösungen für Heimtiernahrung und Lebensmittel. Die Akquisition des führenden Anbieters von natürlichen Inhaltsstoffen für Heimtiernahrung bedeutet für Symrise einen weiteren Vorstoß in diesen Markt. Mit unserer Expertise in Geschmackslösungen für Heimtiernahrung und der erweiterten Kompetenz in ernährungsphysiologischen Lösungen für Heimtierfutter positionieren wir uns als voll integrierter Partner für unsere Kunden", sagte Dr. Heinz-Jürgen Bertram, Vorstandsvorsitzender der Symrise AG. "Mit der Akquisition weiten wir unsere globale Präsenz aus, insbesondere in den Vereinigten Staaten, die ein strategisch bedeutender Wachstumsmarkt für uns sind. Gleichzeitig stärken wir unsere Kundenbasis."
 

ADF/IDF (American Dehydrated Foods/International Dehydrated Foods) wurde 1978 gegründet und ist ein Spezial-Anbieter von nachhaltigen Inhaltsstoffen für Heimtiernahrung und Lebensmittel auf Basis von Fleisch und Ei. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Springfield, Missouri, ist mit seinem breiten Spektrum an natürlichen und Clean-Label-Lösungen der Partner erster Wahl für Kunden aus der Heimtiernahrungs- und Lebensmittelbranche sowie für Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln. Bei Anwendungen für Heimtiernahrung hat sich ADF/IDF zum führenden Anbieter natürlicher Inhaltsstoffe entwickelt. Das Unternehmen bietet Geschmacks- und funktionale Lösungen. Als stark kundenorientiertes Unternehmen hat sich ADF/IDF eine diversifizierte Kundenbasis geschaffen, die langjährige enge Geschäftsbeziehungen am Markt für Heimtiernahrung und Lebensmittel auf internationaler wie auf regionaler Ebene umfasst.
 

Durch das Verbinden von ADF/IDF mit der Division Diana im Segment Nutrition von Symrise entsteht ein führender globaler Anbieter von Proteinspezialitäten auf Basis von Fleisch und Eiern mit Fokus auf natürlichen und nachhaltigen Lösungen.Komplementäre Akquisition bietet Cross-Selling-Potenzial

Mit der Akquisition verstärkt Symrise seine führende Position bei Heimtiernahrung und erweitert sein Know-how mit Produkten, die zur vollwertigen Ernährung beitragen. Die Marke IsoNova von ADF/IDF bietet Heimtiernahrungslösungen auf Basis von Ei-Proteinen. Darüber hinaus werden Anwendungen entwickelt, die die Tiergesundheit unterstützen. Damit wird Symrise zum einzigartigen Anbieter für Nutrition. Darüber hinaus entsteht mit der Expertise von ADF/IDF in Clean-Label-Inhaltsstoffen auf Basis von Hühnchen und Ei ein vollständig integrierter Anbieter. Kunden profitieren von der effizienten Lieferkette und natürlichen, hochwertigen Produkten.
 

Der Verbund von ADF/IDF mit Symrise baut darüber hinaus die Kundenbasis aus und erweitert die internationale Präsenz. Symrise geht verstärkt Partnerschaften mit wichtigen multinationalen Unternehmen sowie schnell wachsenden regionalen Marken in den Vereinigten Staaten ein, die zu einem der wichtigen Wachstumsmärkte des Unternehmens zählen. Im Gegenzug profitiert ADF/IDF von den Ressourcen und der Expertise von Symrise außerhalb des US-amerikanischen Marktes. Die Übernahme erschließt zudem Cross-Selling-Potenzial und beschleunigt so langfristiges profitables Wachstum, besonders im attraktiven Anwendungsbereich Heimtiernahrung.
 

Symrise und ADF/IDF profitieren von gemeinsamen F&E-Kapazitäten und -Kompetenzen. Beide Unternehmen genießen einen guten Ruf bei Investitionen in Prozessverbesserungen und Produktinnovation. Gemeinsames Ziel ist, seinen Kunden Mehrwert zu bieten.
 

William Darr, Gründer von ADF/IDF, fügte hinzu: "Wir sind hocherfreut, in Symrise einen starken Partner für unser Unternehmen gefunden zu haben. Symrise teilt dieselben Werte und die gleiche Philosophie mit Blick auf die weitere Entwicklung des Geschäfts. In der Startphase unseres Unternehmens haben wir bereits eng mit Diana zusammengearbeitet, der Marke, die heute maßgeblich für die Nutrition-Aktivitäten von Symrise steht. ADF/IDF und Symrise haben Vieles gemeinsam. Beide Unternehmen fokussieren sich auf hochwertige natürliche Produkte aus nachhaltigen Quellen. Wir treiben beide Innovationen voran und entwickeln daraus Lösungen, die perfekt auf die Wünsche unserer Kunden einzahlen. Unser Unternehmen wird von dem Forschungs-Know-how von Symrise profitieren und seine Produkte verbessern. Zudem ermöglicht die internationale Präsenz und die breite Kundenbasis von Symrise, dass sich das Geschäft von ADF/IDF beschleunigt ausweitet."
 

BNP Paribas berät Symrise als Financial Advisor. Clifford Chance berät Symrise rechtlich. BNP Paribas und UniCredit stellen eine Brückenfinanzierung bereit, die Symrise mit einer Kombination aus Eigen- und Fremdkapital refinanziert. Houlihan Lokey berät ADF/IDF als Financial Advisor.
 

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Erfüllung üblicher aufschiebender Bedingungen.Über Symrise:

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, funktionalen Inhaltsstoffen für Lebensmittel, sowie kosmetischen Grund- und Wirkstoffen. Zu den Kunden gehören Parfum-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung.

Mit einem Umsatz von rund 3 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2017 gehört das Unternehmen zu den global führenden Anbietern im Markt für Düfte, funktionale Inhaltsstoffe für Lebensmittel und Aromen. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist mit rund 100 Standorten in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.

Gemeinsam mit ihren Kunden entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Wirtschaftlicher Erfolg und unternehmerische Verantwortung sind dabei untrennbar miteinander verbunden. Symrise - always inspiring more.

www.symrise.com

 

Über ADF/IDF:

ADF/IDF sind führende Anbieter von echten, natürlichen Inhaltsstoffen auf der Basis von Geflügel für Heimtiernahrung und Lebensmittelanwendungen. Die Unternehmen produzieren eine breite Palette von Inhaltsstoffen mit den drei Kernbereichen: Geschmack, Ernährung und Funktion. Zu den Kunden von ADF/IDF gehören Hersteller von Tiernahrung, Lebensmitteln und Getränken, Nahrungsergänzungsmitteln und Nahrungsmitteln.

ADF/IDF mit Hauptsitz in Springfield, Missouri USA, verfügt über 11 Produktionsstätten und 2 technische Zentren in Nordamerika. Im Jahr 2018 erzielten die Unternehmen einen Umsatz von 220 Mio. $.

 

Symrise Kontakt Medien:
Symrise Kontakt Investoren:
ADF/IDF Kontakt Medien:
Bernhard Kott
Tobias Erfurth
Chantel Gebhard
Tel.: +49 (0)5531 90-1721
Tel.: +49 (0)5531 90-1879
Tel.: +1 417-881-7755
E-Mail: bernhard.kott@symrise.com
E-Mail: tobias.erfurth@symrise.com
E-Mail:cgebhard@adf.com

 

Symrise Social Media:

twitter.com/symriseag linkedin.com/company/symriseyoutube.com/agsymrisexing.com/companies/symrise












31.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Symrise AG

Mühlenfeldstraße 1

37603 Holzminden


Deutschland
Telefon:
+49 (0)5531 90 0
E-Mail:
ir@symrise.com
Internet:
www.symrise.com
ISIN:
DE000SYM9999, DE000SYM7787, DE000SYM7704
WKN:
SYM999
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




771585  31.01.2019 



(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!


4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.