4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

DGAP Adhoc-News

DGAP-Adhoc: Symrise AG: Unternehmenskauf: Abschluss eines Vertrags zum Erwerb der International Dehydrated Foods, Inc., American Dehydrated Foods, Inc. sowie IsoNova Technologies LLC

Autor: DGAP - EQS Group AGhttps://twitter.com/dgap_ad_hoc
31.01.2019




DGAP-Ad-hoc: Symrise AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Expansion

Symrise AG: Unternehmenskauf: Abschluss eines Vertrags zum Erwerb der International Dehydrated Foods, Inc., American Dehydrated Foods, Inc. sowie IsoNova Technologies LLC
31.01.2019 / 21:29 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Symrise AG, Holzminden, ISIN: DE000SYM9999

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Unternehmenskauf: Abschluss eines Vertrags zum Erwerb der International Dehydrated Foods, Inc., American Dehydrated Foods, Inc. sowie IsoNova Technologies LLC
 

Symrise hat heute einen Vertrag zum Erwerb aller Anteile der International Dehydrated Foods LLC ("IDF"), American Dehydrated Foods LLC ("ADF") sowie IsoNova Technologies LLC ("IsoNova") von ihren jeweiligen Gesellschaftern sowie von bestimmten Betriebsgrundstücken von Darrco LLC, die gegenwärtig von IDF, ADF und IsoNova genutzt werden. IDF, ADF und IsoNova sind Gesellschaften mit Sitz in Missouri, USA.
 

IDF entwickelt und produziert Lösungen für Tiernahrung und Nahrungsmittel. Das Unternehmen ist auf natürliches getrocknetes Fleisch und Inhaltsstoffe aus Geflügel spezialisiert. Das Unternehmen bietet seine Produkte in frischer, gefrorener, konzentrierter und pulverisierter Form an. Es bietet die Produkte über ein Netzwerk von Vertretern in den USA und Kanada an und bedient Kunden in vielen Ländern weltweit, einschließlich Mexiko, Zentral- und Südamerika, dem pazifischen Raum, Südostasien, China, Australien, Neuseeland und der Karibik.
 

ADF entwickelt, produziert und liefert Inhaltsstoffe an Hersteller von Tiernahrung. Das Unternehmen bietet Hühnereiweiß, -fett und -brühe für die Nutzung in Hunde- und Katzenfutter, Naschzeug und andere Verzehrprodukte für Tiere an. Die Produkte werden über Vertriebspartner und Vertreter in den USA, Europa, Thailand, Taiwan und den Philippinen angeboten.
 

IsoNova produziert Tiernahrung auf Basis von Eiproteinspezialitäten. Es bietet Gesundheits-, funktionelle und Ernährungsprodukte für Tiere an.
 

Die Transaktion ist ein strategischer Erwerb eines Geschäfts für natürliche Inhaltsstoffe mit einem jährlichen Umsatz von insgesamt 220 Millionen USD und einem Adjusted EBITDA von 51 Millionen USD. Die erworbenen Gesellschaften beschäftigen insgesamt 470 Mitarbeiter. Die Transaktion würde für Symrise ab Vollzug den Gewinn je Aktie erhöhen (EPS accretive).
 

Symrise beabsichtigt, ca. 900 Millionen USD als Kaufpreis in diese Transaktion zu investieren und hat sich dafür bereits eine Brückenfinanzierung gesichert. Symrise plant, diese Brückenfinanzierung - abhängig von Marktbedingungen - durch eine Mischung von Fremd- und Eigenkapitalfinanzierung zu refinanzieren.
 

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Erfüllung üblicher aufschiebender Bedingungen.

Tobias Erfurth
Investor Relations








31.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Symrise AG

Mühlenfeldstraße 1

37603 Holzminden


Deutschland
Telefon:
+49 (0)5531 90 0
E-Mail:
ir@symrise.com
Internet:
www.symrise.com
ISIN:
DE000SYM9999, DE000SYM7787, DE000SYM7704
WKN:
SYM999
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



771447  31.01.2019 CET/CEST








4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden