4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: Traumhaus AG: Traumhaus AG: Erfolgreicher Start im neuen Geschäftsjahr mit deutlichen Zuwachsraten

Autor: DGAP - EQS Group AGhttps://twitter.com/dgap_ad_hoc
31.01.2019




DGAP-News: Traumhaus AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Immobilien

Traumhaus AG: Traumhaus AG: Erfolgreicher Start im neuen Geschäftsjahr mit deutlichen Zuwachsraten
31.01.2019 / 11:38


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Traumhaus AG: Erfolgreicher Start im neuen Geschäftsjahr mit deutlichen Zuwachsraten

 

Wiesbaden, 31. Januar 2019. Die Traumhaus AG (WKN: A2NB7S) ist erfolgreich in das neue Geschäftsjahr gestartet. Aktuell hat das Unternehmen Grundstücke für den Bau von insgesamt 1.158 Reihenhäusern und Doppelhaushälften gesichert, zusätzlich 202 Wohneinheiten in Mehrfamilienhäusern. Gegenüber dem Vorjahr konnte damit eine Steigerung um 20 Prozent erreicht werden.

Auch im Geschäftsbereich Bauausführung konnte das Unternehmen trotz der Witterungsbedingungen frühzeitig ins neue Jahr starten. In Dinslaken wurde mit der Errichtung von 30 Reihenhäusern begonnen. Die Fertigstellung soll im Frühjahr 2020 erfolgen. Aktuell sind bundesweit rund 350 Einheiten im Bau. Zum Start des Vorjahres waren 255 Einheiten in der Baufertigstellung.

Der Vorstandsvorsitzende Otfried Sinner sagt dazu: "Die Traumhaus AG setzt auf beständiges, zuverlässiges Wachstum. Alleine seit 2008 haben wir die Anzahl der jährlich fertiggestellten Gebäude vervierfacht." Im Jahresdurchschnitt übergibt das Unternehmen arbeitstäglich mindestens ein neues Heim an seine Kunden. "Wir haben hochwertigen Massivhausbau serienreif gemacht", betont Sinner.

 

Über das Unternehmen

Die Traumhaus AG konzipiert, projektiert und errichtet seit 25 Jahren standardisierte Reihen- und Doppelhäuser sowie seit 2016 Mehrfamilienhaustypen. Der Fokus liegt auf dem seriellen Bauen in Massivbauweise (Mauerwerksbau). Sie erwirbt und projektiert bundesweit Grundstücke ab einer Größenordnung von 3.000 qm für mindestens 15 Reihenhäuser. Diese werden in der Regel mit einer zentralen, nachhaltigen Energieversorgung verbunden. Die Traumhaus-Gruppe bildet in ihrer Tätigkeit die gesamte Wertschöpfungskette ab. Dazu gehören der Grundstücksankauf, die Projektentwicklung und Baurechtsschaffung sowie die Bebauung bis hin zu Verkauf und Schlüsselübergabe samt anschließender Betreuung der Immobilien.

Ansprechpartner Investor Relations

Michael Bussmann

+49 6122 58653 - 68

m.bussmann@traumhaus-familie.de

Ansprechpartner Public Relations

Torsten Biallas, b-communication

+49 89 4524 6970 / +49 172 4229605

t.biallas@b-communication.de












31.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Traumhaus AG

Borsigstraße 20a

65205 Wiesbaden


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 6122 586 53 0
Fax:
+49 (0) 6122 586 53 53
E-Mail:
info@traumhaus-familie.de
Internet:
www.traumhaus-familie.de
ISIN:
DE000A2NB7S2
WKN:
A2NB7S
Börsen:
Freiverkehr in Frankfurt, München

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




771321  31.01.2019 



(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!


4investors Exklusiv:

3U Holding: weclapp - „Ein Ende des Wachstums ist nicht abzusehen“
Bei weclapp, einer Tochter der 3U Holding, könnte es im kommenden Jahr einen Börsengang geben. Dies bestätigt Michael Schmidt, Sprecher des Vorstands der 3U Holding, im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.