4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Erfolgreiches Neun-Monatsergebnis - Breitere Positionierung der Aktivitäten

Autor: DGAP - EQS Group AGauf twitter
15.11.2018




DGAP-News: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/9-Monatszahlen

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Erfolgreiches Neun-Monatsergebnis - Breitere Positionierung der Aktivitäten
15.11.2018 / 08:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
* Konzernüberschuss TEUR 4.461 zum 30. September 2018 (Vorjahr: TEUR 5.254)
* Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit TEUR 6.334 zum 30. September 2018 (Vorjahr: TEUR 7.473)
* Konzernüberschuss TEUR 1.071 im dritten Quartal 2018 (Vorjahr: TEUR 2.403)
* Ergebnis pro Aktie EUR 1,42 in den ersten neuen Monaten (Vorjahr: EUR 1,67)
* Ergebnis pro Aktie im dritten Quartal EUR 0,34 (Vorjahr: EUR 0,76)

Düsseldorf, 15. November 2018 - Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft hat nach vorläufigen Zahlen zum 30. September 2018 einen Konzernüberschuss nach HGB in Höhe von TEUR 4.461 erzielt. Der Konzernüberschuss liegt damit um 15% unter dem Rekordergebnis des Vorjahreszeitraums (TEUR 5.254). Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stellt sich entsprechend zum 30. September 2018 auf TEUR 6.334 nach TEUR 7.473 im Vorjahreszeitraum ein.

Der Rohertrag der geschäftlichen Tätigkeit (Zinsergebnis zzgl. Provisionsergebnis und Handelsergebnis) reduzierte sich zum 30. September 2018 lediglich um 4% oder TEUR 684 auf TEUR 16.735 nach TEUR 17.419 im Vorjahreszeitraum. Die Verwaltungsaufwendungen (Personalaufwendungen zzgl. sonstige betriebliche Aufwendungen) in Höhe von TEUR -10.124 erhöhten sich leicht um 4 % gegenüber dem Vorjahreswert (TEUR -9.762). Steuern vom Einkommen und Ertrag wurden in den ersten neun Monaten 2018 in Höhe von TEUR -1.874 berücksichtigt, gegenüber TEUR -2.221 im Vorjahresvergleichszeitraum.

Das Konzernergebnis je Aktie zum 30. September 2018 beträgt EUR 1,42 (Vorjahrszeitraum: EUR 1,67).

"Wir arbeiten intensiv weiter an der breiteren Positionierung unserer Aktivitäten als Market Maker, sei es im In- oder Ausland, auch bei unseren Derivaten" führt Vorstand André Bütow aus, "dabei ist das Marktumfeld, wie man ablesen kann, grundsätzlich eher schwierig. In diesem Umfeld haben wir erfolgreich gewirtschaftet und eines unser besten Neun-Monatsergebnisse in der Firmengeschichte erzielt".

"Die Kosten der Regulierung und der damit, auch im Rahmen unseres Wachstumskurses, notwendige Personalaufbau führen zu einer geringen Erhöhung der Verwaltungsaufwendungen. Die Handelsaktivitäten haben sich in den Sommermonaten etwas belebt, konnten aber die Delle des zweiten Quartals 2018 nicht ausgleichen. Die erfreulichen Handelsergebnisse im Oktober 2018 lassen die Hoffnung auf eine weitere Verbesserung des Ergebnisses steigen, so dass in der Betrachtung der Historie ein sehr ansprechendes Ergebnis erzielt werden kann", ergänzt Vorstandskollege Peter Zahn.

Die Konzernmitarbeiteranzahl zum 30. September 2018 beträgt 54.

Die Zahlen zum 30. September 2018 sind ungeprüft und keiner prüferischen Durchsicht unterzogen worden.

Über die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Lang & Schwarz wurde 1996 gegründet und ist seit dem Jahr 2006 an der Frankfurter Börse notiert. Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft emittiert eigene Optionsscheine und Zertifikate und fungiert als operative Konzernholding mit drei 100-prozentigen Konzerngesellschaften. Schwerpunkt der Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co. KG ist der börsliche und außerbörsliche Handel mit Wertpapieren. Mit über 25.000 quotierten Produkten ist die Gesellschaft in Deutschland Marktführer im außerbörslichen Handel mit 18 Partnerbanken und über 15 Millionen Kunden. Die Lang & Schwarz Broker GmbH bietet neben dem klassischen Brokergeschäft aktienhandelsnahe Dienstleistungen, die Beratung und Betreuung beim Going & Being Public an und ist im Designated Sponsoring aktiv. Innerhalb des Lang & Schwarz Konzerns ist sie zudem für die Entwicklung, den Betrieb und die Sicherheit der Informations- und Kommunikationsstruktur aktiv. Weitere Informationen sind im Internet unter www.LS-D.de verfügbar.












15.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lang & Schwarz Aktiengesellschaft

Breite Straße 34

40213 Düsseldorf


Deutschland
Telefon:
0211-13840-254
Fax:
0211-13840-842
E-Mail:
investor.relations@ls-d.de
Internet:
www.ls-d.de
ISIN:
DE0006459324
WKN:
645932
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




746035  15.11.2018 



4investors Exklusiv:

Godewind Immobilien: „Wenn wir unsere Hausaufgaben machen, wird auch der Aktienkurs anziehen“
Godewind-CEO Stavros Efremidis im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Deutsche Lichtmiete auf Rekordkurs: „LED-Anleihe” soll weiteres Wachstum finanzieren
Roman Teufl, Geschäftsführer der Deutsche Lichtmiete, im Interview mit der 4investors-Redaktion.