4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: 2G Energy AG baut Vertriebs- und Serviceaktivität in Nordamerika aus

Autor: DGAP - EQS Group AGhttps://twitter.com/dgap_ad_hoc
16.10.2018




DGAP-News: 2G Energy AG / Schlagwort(e): Sonstiges

2G Energy AG baut Vertriebs- und Serviceaktivität in Nordamerika aus
16.10.2018 / 08:20


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
- Niederlassungen in Maryland (USA) und Ontario (Kanada) eröffnet

- Gewinn von Know-how-Trägern mit langjähriger BHKW-Erfahrung

Heek, 16. Oktober 2018 - Die 2G Energy AG (ISIN DE000A0HL8N9), einer der international führenden Hersteller von gasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK)-Anlagen, setzt ihre Expansion im nordamerikanischen Markt fort. Im Jahr 2009 wurden die ersten Schritte auf dem nordamerikanischen Markt mit einer Vertriebs- und Serviceniederlassung getätigt; seit 2012 besteht in St. Augustine (Florida) zudem eine eigene Produktionsstätte.

Für eine Stärkung der Marktpositionierung und zur engeren Betreuung von Kunden und Partnern wurden nun zwei neue Büros in den Bundesstaaten Maryland (USA) und Ontario (Kanada) eröffnet, für die jeweils langjährige BHKW-Experten mit Markt- und Produkt- Know-how gewonnen werden konnten. Neu im 2G-Team ist so unter anderem Dan Jones, ein im nordamerikanischen Markt anerkannter Experte, der über eine mehr als 14-jährige Erfahrung im Vertrieb sowie im Service von KWK-Anlagen verfügt und zuletzt für einen Marktbegleiter tätig war.

Durch die dezentrale Ausrichtung in den Bereichen Vertrieb, Service und After Sales zielt 2G auf eine sich beschleunigende Durchdringung des nordamerikanischen BHKW-Marktes ab, nachdem der Auftragseingang im Jahr 2017 gegenüber 2016 bereits verdoppelt werden konnte. Der nordamerikanische Markt ist neben Frankreich und Japan einer der zurzeit umsatzstärksten Auslandsmärkte und bietet aus Sicht von 2G mittelfristig ein Umsatzpotential zwischen 40 und 60 Mio. Euro jährlich. Aktuell werden in Nordamerika insbesondere Erdgas betriebene KWK-Anlagen nachgefragt, da der für die Wirtschaftlichkeit einer Investition in ein BHKW entscheidende Spark Spread, also die Differenz zwischen Gas- und Strompreis, in einigen Regionen der USA besonders hoch ist. Seit 2007 ist die Gasproduktion in den USA um 40 % gestiegen; im gleichen Zeitraum ist der Gaspreis um zwei Drittel gesunken. Laut einer Prognose des Institutes "IHS Markit" werden die USA bis 2040 die Hälfte ihres Strombedarfes mit Gaskraftwerken decken.

Zusätzlich werden die Vertriebsaktivitäten durch den Bipartisan Budget Act von 2018, der eine Steuergutschrift von 10% für KWK-Projekte vorsieht, sowie durch einen Bonus-Abschreibungsplan, der eine 100%ige Abschreibung im ersten Jahr für Investitionsausgaben (einschl. Investitionen in KWK-Anlagen) ermöglicht, unterstützt. Darüber hinaus erkennen immer mehr Bundesstaaten (z.B. Kalifornien, New York, Maryland), dass durch Kraft-Wärme-Kopplung Emissionen gesenkt und die Zuverlässigkeit der Energieversorgung erhöht werden kann und legen vor dem Hintergrund immer häufiger auftretender Naturkatastrophen Förderprogramme auf, um die Wirtschaftlichkeit einer Investition in ein BHKW weiter zu steigern.

 

Über 2G Energy AG
Die 2G Energy AG ist ein international führender Full-Service-Anbieter von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) mit einer elektrischen Leistung zwischen 20 kW und 2.000 kW, die zur dezentralen Erzeugung und Versorgung von Strom und Wärme eingesetzt werden. Ihre Technologieführerschaft baut 2G durch kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit sowohl in der Gasmotorentechnologie für Erdgas-, Biogas- und Synthesegas-Anwendungen (z.B. Wasserstoff) als auch in der spezifischen Softwareentwicklung konsequent aus. Insbesondere dieses Leistungsspektrum auf der Grundlage tausender realisierter Anlagen differenziert 2G deutlich vom Wettbewerb.

2G profitiert von globalen Langfristtrends, die effiziente und leistungsfähige Energielösungen immer wichtiger machen. Dazu zählt die steigende Energienachfrage bei gleichzeitiger Notwendigkeit, schonend mit den natürlichen Ressourcen umzugehen. Des Weiteren ist die von 2G konsequent umgesetzte Digitalisierung im zukünftigen Strommarktdesign der Energiewende im Verbund mit den Erzeugern aus Sonne und Wind, Biogas und Erdgas ein unverzichtbares, systemrelevantes Element und stellt eine hohe Markteintrittshürde für Wettbewerber dar.

Die gleichzeitige Erzeugung von mechanischer Energie und Nutzwärme macht die KWK-Technologie effizienter und klimafreundlicher als konventionelle Methoden der Energieerzeugung. Mit ihr werden im Vergleich zur herkömmlichen Stromerzeugung bis zu 40 Prozent an Primärenergie gespart bei um bis zu 60 Prozent verringerten CO2 bzw. NOx-Emissionen. Somit profitieren 2Gs Kunden konsequent von ökonomisch und ökologisch hoch vorteilhaften Innovationen, die eine schnelle Amortisation sowie umfangreiche Mehrwerte ermöglichen.

2G beschäftigt rund 600 Mitarbeiter, die am Hauptsitz in Heek, Deutschland, in St. Augustine, USA und fünf weiteren europäischen Standorten tätig sind. Insgesamt ist das Unternehmen in 31 Ländern aktiv und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 Umsätze von 189,4 Mio. EUR. 2G wurde 1995 gegründet und ist seit 2007 börsennotiert. Die Aktie der 2G Energy (ISIN DE000A0HL8N9) ist im Segment "Scale" der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen. Das Grundkapital beträgt 4.430.000 Euro, eingeteilt in 4.430.000 Aktien. Per Juni 2018 hielten die Unternehmensgründer Christian Grotholt und Ludger Gausling 53,3 % der Anteile, der Freefloat lag bei 46,7 %.

Termine 2018
26. November 2018         Q3 Kennzahlen und Geschäftsentwicklung
26.-27. November 2018   Deutsches Eigenkapitalforum 2018
4.-5. Dezember 2018       Midcap Event, Genf

IR-Kontakt
2G Energy AG
Benzstr. 3, 48619 Heek
Telefon: +49 (0) 2568 93 47-2795
Telefax: +49 (0) 2568 93 47-15
E-Mail: ir@2-g.de
Internet: www.2-g.de












16.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
2G Energy AG

Benzstr. 3

48619 Heek


Deutschland
Telefon:
+49 (0)2568-9347-0
Fax:
+49 (0)2568-9347-15
E-Mail:
service@2-g.de
Internet:
www.2-g.de
ISIN:
DE000A0HL8N9
WKN:
A0HL8N
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




733853  16.10.2018 





4investors Exklusiv:

micData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“