4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: Bitcoin Group SE erhält für die Beteiligung an der Sineus Financial Services GmbH die Freigabe der BaFin

Autor: DGAP - EQS Group AGhttps://twitter.com/dgap_ad_hoc
04.10.2018




DGAP-News: Bitcoin Group SE / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

Bitcoin Group SE erhält für die Beteiligung an der Sineus Financial Services GmbH die Freigabe der BaFin
04.10.2018 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Bitcoin Group SE erhält für die Beteiligung an der Sineus Financial Services GmbH die Freigabe der BaFin

- Zustimmung für die Beteiligung am Finanzdienstleister durch die Bitcoin Group erteilt

- Ausweitung des Service-Portfolios schreitet wie geplant voran

Herford, 04. Oktober 2018 - Die Bitcoin Group SE (ISIN DE000A1TNV91) hat im Rahmen ihrer Ausweitung des Service-Portfolios einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht. Für die bereits im Januar 2018 bekannt gegebene 50 %-Beteiligung an dem Finanzdienstleister Sineus Financial Services GmbH mit Sitz im niedersächsischen Melle hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) der Bitcoin Group SE mitgeteilt, dass aus aufsichtsrechtlichen Gründen keine Bedenken gegen die wesentliche Beteiligung bestehen. Somit kann die Transaktion wie avisiert durchgeführt werden.
Durch die Beteiligung ist die Bitcoin Group SE, die mit Bitcoin.de Deutschlands einzigen regulierten Handelsplatz für Kryptowährungen betreibt, in der Lage, weitere Dienstleistungen im Rahmen von Digitalwährungen anbieten zu können.

"Das sind tolle Nachrichten für unser Unternehmen, für unsere Kunden und für unsere Anleger. Die Transaktion verschafft uns ein höheres Maß an unternehmerischer Unabhängigkeit bei gleichzeitig größerer Flexibilität hinsichtlich unserer Expansionsstrategie. Unser Ziel ist es nach wie vor, unser Serviceportfolio zu verbreitern und Bitcoin.de zu einer Kryptowährungsbörse mit multilateralem Ansatz auszubauen. Heute haben wir einen weiteren wichtigen Schritt auf unserem Weg getan", sagt Marco Bodewein, Geschäftsführender Direktor der Bitcoin Group SE.

Über die Bitcoin Group SE:
Die Bitcoin Group SE ist eine Holding mit Schwerpunkt auf innovativen und disruptiven Geschäftsmodellen und Technologien aus den Bereichen Cryptocurrency und Blockchain. Die Bitcoin Group SE hält 100% der Anteile an der Bitcoin Deutschland AG, die Deutschlands einzigen regulierten Handelsplatz für die digitalen Währungen Bitcoin, Bitcoin Cash, Bitcoin Gold und Ethereum unter Bitcoin.de betreibt.

Die Bitcoin Group SE ist im Primärmarkt der Börse Düsseldorf sowie an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (Börsenkürzel: ADE, ISIN: DE000A1TNV91, WKN: A1TNV9). Mehr Informationen zur Bitcoin Group SE erhalten Sie unter www.bitcoingroup.com

Kontakt:
Bitcoin Group SE
Marco Bodewein
Nordstraße 14
32051 Herford

E-Mail: ir2018@bitcoingroup.com
Telefon: +49.5221.69435.20
Telefax: +49.5221.69435.25
Website: www.bitcoingroup.com

Investor Relations Kontakt:
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49.89.89827227
E-Mail: sh@crossalliance.com
Website: www.crossalliance.com












04.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Bitcoin Group SE

Nordstrasse 14

32051 Herford


Deutschland
Telefon:
+49.5221.69435.20
Fax:
+49.5221.69435.25
E-Mail:
ir2018@bitcoingroup.com
Internet:
www.bitcoingroup.com
ISIN:
DE000A1TNV91
WKN:
A1TNV9
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt), Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




729975  04.10.2018 





4investors Exklusiv:

Northern Bitcoin: „Wir könnten bereits in wenigen Jahren eine bedeutende Marktstellung einnehmen“
Northern Bitcoin-CEO Mathis Schultz und CTO Moritz Jäger im Interview mit der 4investors-Redaktion.

Haier Smart Home: Die völlig andere China-Aktie
Yannick Fierling, CEO von Haier Europe, im Interview mit der 4investors-Redaktion. Haier ist auch in China an der Börse Shanghai gelistet.

Eyemaxx: Eine äußerst positive Geschäftsentwicklung
Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de zur neuen Anleihe-Emission des Unternehmens.