4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: Sixt SE: Sixt platziert langfristiges Schuldscheindarlehen im Volumen von 200 Mio. Euro zu sehr attraktiven Konditionen

Autor: DGAP - EQS Group AGhttps://twitter.com/dgap_ad_hoc
22.08.2018




DGAP-News: Sixt SE / Schlagwort(e): Finanzierung

Sixt SE: Sixt platziert langfristiges Schuldscheindarlehen im Volumen von 200 Mio. Euro zu sehr attraktiven Konditionen
22.08.2018 / 09:21


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Pullach, 22. August 2018 - Die Sixt SE hat ein Schuldscheindarlehen im Gesamtvolumen von 200 Mio. Euro erfolgreich am Kapitalmarkt bei institutionellen Investoren aus dem In- und Ausland platziert. Der Schuldschein umfasst drei Tranchen, davon zwei mit einer Laufzeit von jeweils fünf Jahren und fixer bzw. variabler Verzinsung. Die dritte Tranche hat eine Laufzeit von sieben Jahren mit fixer Verzinsung. Das Pricing des Schuldscheindarlehens liegt am unteren Ende der avisierten Zielspanne.
Die Emission wurde innerhalb von nur fünf Wochen arrangiert und stieß auf eine sehr hohe Nachfrage im Markt. Arrangeure waren die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) und die DZ Bank.

Erstmalig nutzte die Sixt SE für die Transaktion die innovative und vollintegrierte digitale Plattform vc trade. Die Plattform bildet den etablierten Prozess vom Emittenten unter Einschaltung der Bank hin zum Investor vollumfänglich digital ab, weitet das Investorenspektrum aus, erhöht Transparenz, Effizienz und Geschwindigkeit der Emission und verringert dabei die Kosten.

Die Mittel dienen dem internationalen Mobilitätsdienstleister zur Finanzierung des weiteren Wachstums in der Autovermietung.

Dr. Julian zu Putlitz, Finanzvorstand (CFO) der Sixt SE: "Wir sind mit den bei dieser Emission erreichten Konditionen und mit der Marktresonanz äußerst zufrieden. Uns gelingt es damit weiterhin, das starke operative Wachstum von Sixt mit günstigen Finanzierungskonditionen abzusichern und dabei den langfristigen Anteil unserer Finanzierung weiter zu erhöhen. Zudem untermauern wir unseren Innovationsanspruch auch in der Finanzierung mit der Anwendung neuer technischer Lösungen."

Kontakt:
Frank Elsner
Sixt Central Press Office
Tel.: +49 (0) 89 / 99 24 96 - 30
Fax: +49 (0) 89 / 99 24 96 - 32
E-Mail: pressrelations@sixt.com












22.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Sixt SE

Zugspitzstraße 1

82049 Pullach


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 74444-5104
Fax:
+49 (0)89 74444-85104
E-Mail:
investorrelations@sixt.com
Internet:
http://ir.sixt.com
ISIN:
DE0007231326, DE0007231334 Sixt Vorzüge, DE000A1K0656 Sixt Namensaktien, DE000A11QGR9 Sixt-Anleihe 2014/2020, DE000A2BPDU2 Sixt-Anleihe 2016/2022, DE000A2G9HU0 Sixt-Anleihe 2018/2024
WKN:
723132
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt, München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




716165  22.08.2018 





4investors Exklusiv:

micData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“